Das Aubad Tulln: Badespaß in Stadtnähe und mit Naturnähe

Aubad Tulln
Citynah und naturnah! Das Aubad Tulln besticht mit seiner Nähe zu Wien, aber auch der wunderschönen naturbelassenen Aulandschaft und einer Menge an Freizeitangeboten!

kurz&bündig

Das Aubad Tulln bietet mit seinen rund 50.000m2 großen Badesee und unzähligen Angeboten einen abwechslungsreichen Badetag im aunahem Areal. Neben dem Badeteich und den großzügigen Liegewiesen am Ufer findest du einen großen Bereich für Kinder und unzählige Sportangebote. Die zahlreichen Bäume an Ufer bieten ausreichend Schattenplätze.

Fast ein Jahr ist es jetzt schon her, dass ich im Aubad Tulln war. Das ich damals extra für freets unter die Lupe genommen habe, aber auf Grund der hohen Temperaturen zu dieser Zeit dann nicht empfehlen wollte. Nicht, weil es mir nicht gefallen hat, sondern weil im 30° warmen Wasser keine Abkühlung mehr zu holen war. Und wenn du dich an die Hitzewelle letztes Jahr Mitte Juli erinnerst, wirst du verstehen, warum ich mir den Tipp ein Jahr lang aufgehoben habe. Mein erster Tipp beim Aubad Tulln ist also: Eher früher als später kommen. Weil das Wasser natürlich immer wärmer wird und immer weniger Abkühlung bietet. Was auch ganz klar ist, es gibt ja auch keinen Durch-/Zufluss.

Naturnah, Stadtnah, Chillig und Sportlich

Was das Aubad Tulln alles zu bieten hat!

Grundsätzlich kann ich aber auch sagen: auch wenn das Wasser wärmer ist, schön ist es im Aubad Tulln trotzdem. Weil die Anlage einfach ein Hammer ist und weil für alle etwas dabei ist: ob Kind oder Erwachsener, ob Sportler oder Faulenzer.

Aubad Tulln, Badeteich
Im Aubad Tulln lässt es sich herrlich entspannen!

Der Badesee

Das Kernstück ist natürlich der Badesee: 50.000m2 groß. Da gibt es also genug Platz für alle. Rein kommen kannst du ganz rustikal übers Ufer, oder gemütlicher über die Stege. Besonders idyllisch wird das zusätzlich noch durch die Insel im See und das grüne Ufer rundherum. Nur Wald, ein wenig Wiese und sonst nichts.

 

Der Kinderbereich

In der Nähe des Westeingangs befindet sich dann auch ein eigener Bereich für Kinder. Da gibt es so einiges für genug Action: zwei Rutschen (45m und 18m), einen Oktopus im Wasser und einen Spielplatz mit Sandstrand.

Aubad Tulln, Kinderbereich
Ausreichend Action bekommen die Kids beim eigenen Kinderbereich im Aubad Tulln mit Oktopus, Rutschen und Spielplatz!

Der Bereich für Faulenzer

Natürlich im Bereich des Rutsche und das Spielplatzes werden sich eher Eltern mit ihren Kindern ansiedeln. Und im Bereich des Westeingangs eher all jene, die nicht noch weit gehen wollen. Wenn du aber ein Stück weiter gehst, das Seeufer entlang, bis zur gegenüberliegenden Seite, wirst du Ruhe vom Badetrubel haben und herrlich entspannen können.

Aubad Tulln Relaxen
Wenn du’s lieber ruhig angehen lässt, bist du im Aubad Tulln auch am richtigen Ort!

Der Bereich für Sportler

Das Angebot für Sportler im Aubad Tulln kann sich ebenso sehen lassen. Wenn du also lieber nicht einfach nur in der Wiese liegst, döst, ein Buch liest oder ein wenig im Wasser deine Runden drehst, dann gibt es für dich beispielsweise vier Beach Volleyball Plätze. Es gibt einen Basketball Platz, einen Beach-Handplatz und genug Wege zum Walken oder Joggen. Wenn dir das noch zu wenig ist, kannst du auch den Fitnessparcours machen, der entlang des Weges – sprich rund um den See – angelegt wurde.

Noch mehr Freizeit im Aubad Tulln!

Noch immer zu wenig? Dann miete dir doch eines der Boote und mach den See am Wasser unsicher. Oder du nützt das Aubad Tulln zum Grillen! Ja, sogar Grillplätze gibt es hier, die du, wenn du eine kleine Gruppe bist, sogar gratis benützt darfst.

Das rät dir freets für deinen Besuch im Aubad Tulln!

  • Das Aubad Tulln ist gut besucht. Komm ein wenig früher, dann hast du das Areal fast für dich alleine!
  • Wenn du das erste Mal kommst, schau dir gut an, wie du hinkommst. Ein „das wird in Tulln schon angeschrieben stehen“, reicht da nicht (wie ich lernen durfte).
  • Parkplätze sind genügend vor dem Eingang vorhanden
  • Liegestühle gibt es vor Ort zum Ausleihen
  • Sanitäre Anlagen: Auf drei Seiten des Sees sind auch Toiletten und Duschen vorhanden
  • Familienkarte erhältlich: 1 Erwachsener + max. 4 Kinder bis 15: 7,30 bzw. für 2 Erwachsene: 12 Euro
  • Preise für Abendkarten und Saisonkarten findest du auf der Homepage der Stadt Tulln 

Nützliche Hinweise für dein Badevergnügen

Donaulände 78, 3430 Tulln
Öffnungszeiten: Mai–Juni: Mo–Fr: 10:00–20:00; Sa–So: ab 08:00 Juli–August: täglich 08:00–20:00
Preis: Tageskarte Erwachsene: 5,90; Studenten (bis 27), Senioren, Präsenz- und Zivildiener, Lehrlinge, Menschen mit Behinderung: 4,70; Schüler bis 18: 2,90
Dauer: ab 1 Stunde
Aktualisiert: 19. Juli 2017
http://erleben.tulln.at/donau/entdecken/aubad_und_erholungspark/

MerkenMerken

MerkenMerken

Wie hat es dir gefallen?
More from Claudia

Ausflug Lange Lacke. Ein Paradies für Vögel und Ornithologen.

Die Lange Lacke gehört zum Nationalpark Neusiedlersee–Seewinkel und bildet die größte der...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.