August 2021 – Rückblick und Highlights

Collage Titelbild Rückblick August

Schon ist der Sommer wieder zu Ende. Die Kindergärten und Schulen öffnen wieder (zum Glück), die Abende werden kürzer und die Temperaturen merklich kühler. Der Altweibersommer ist da und mit ihm steht der goldene Herbst vor der Tür. Noch ist es aber erst der Anfang und der Blick ins letzte Monat steckt voller Ferien- und Sommeraktivitäten (und ja, mit ein Glück haben wir uns auch ein paar Sommertage im September erschlichen, wir werden sehen).

Genusswandern im Weingut Carnuntum

Mit einem Unwetter starten wir im südlichen Niederösterreich in den August. Heftige Sturmböen, Regen und Feuerwehreinsätze haben uns die Nacht auf den nächsten Sommermonat begleitet. Dennoch sind wir optimistisch und packen unseren Rucksack zur ersten großen Wanderung des Monats. Schon eine Stunde später wandern wir mitten ins Weinbaugebiet Carnuntum. Auf der VIA.VINUM. – einem 12km langen Rundwanderweg – erkunden wir die Gegend zwischen Göttlesbrunn und Arbesthal bevor wir zu einem fantastischen Essen beim DERjungWIRT die Weinwanderung ausklingen lassen. (*Werbung/Einladung)

Sommer. Ferien und Ausflugszeit

Auch in Sachen Ausflug sind wir (vor allem in der ersten Augusthälfte) aktiv und erkunden in verschiedenen Konstellationen unsere nähere Umgebung. Einmal wage ich mich mit meinen Töchtern, Eltern und meiner Nichte und meinen Neffe in den Dumba Park in Tattendorf, zwischen 35 lebensgroße Dinosaurier. Wir erkunden zwischen tropischen Pflanzen schillernde Schmetterlinge und erholen uns bei einer Kugel vom kurzen Schrecken, als ein Dinosaurier tatsächlich geblinzelt hat.

Dino Park Tattendorf, Dinos
Traust du dich die 35 lebensgroßen Dino aus nächster Nähe zu entdecken? Im Dino Park Tattendorf wartet ein abwechslungsreicher und lustiger Ausflug für die ganze Familie. Den Abstecher in die Schmetterlingswelt solltest du dir dabei ebensowenig entgehen lassen.

Einblick in die Schmetterlingswelt Tattendorf

Nur einen Tag später klettern mein Mann, meine Tochter und ich zwischen den Bäumen im Hamari Kletterpark. Im größten Hochseilgarten der Wiener Alpen erleben wir unser erstes Kletterabenteuer, sausen mit Flying Fox‘ durch die Lüfte und balancieren über diverse Hindernisse.

Auch der Ausflug in den Familypark wird wiederholt und dank ein paar Monaten Wartezeit kann auch unsere Mini-Maus nun bei einigen Attraktionen mehr mitfahren – auch wenn ab und zu das Auge zugedrückt werden muss.

Familypark Zug
Der Familypark in St. Margarethen im Burgenland ist ein überaus beliebtes Familienausflugsziel. Diverse Attraktionen machen den Tagesausflug abwechslungsreich, lustig und vor allem unvergesslich für Groß & Klein.

 

Nur eine Woche später erkunden wir vier die größte Tropfsteinhöhle Niederösterreichs. Bei einer Führung durch die Hermannshöhle bei Kirchberg am Wechsel entdecken wir Fledermäuse, kuriose Gestalten und Formationen aus Stein, erleben wie dunkel es in einer Höhle tatsächlich ist und schauen auf die spiegelglatte Oberfläche eines Höhlensees.

Nur wenigen Stunden später flanieren wir durch das Paradies-Gartl‘ im Molzbachhof (gut, die Kinder flitzen eher herum), schaukeln am Ufer des Schwimmteichs, rasten in den gemütlichen Holzpavillons und entdecken viele schöne Plätzchen.

Paradiesgartl Molzbachhof, Kirchberg am Wechsel

Nach ein paar eher kühlen Tagen nützen wir den ersten sonnigen Tag für einen weiteren Ausflug: zum Bakabu Erlebnisweg am Hutwisch. Der Spaziergang zur Hutwischwarte in der Buckligen Welt ist mittlerweile ein beliebtes Ausflugsziel unserer Familie geworden, denn der Weg ist einfach, die Aussicht von oben fantastisch und die Landschaft drum herum einfach nur schön. Auch an diesem Auguststag genießen wir die Sonnenfenster, den ruhigen Wald, naschen Heidelbeeren (auch wenn die meisten schon weg sind) und lassen die Blicke von der Aussichtswarte bis zum Schneeberg schweifen. Dieses Mal entscheiden wir uns übrigens für den Bakabu-Rundweg und werden dafür mit großartigen Pausenplätzen und kleinen Attraktionen am Weg belohnt.

Wanderweg am Hutwisch

Hutwisch Pausenplatz

Geburtstagskinder

Neben Ausflügen stehen außerdem einige Geburtstagsfeiern am Programm. Eben jene im Molzbachhof, aber auch die Geburtstagsfeier meiner Nichte und meiner eigenen großen Tochter. Die Aufregen ist groß, steht doch dieses Mal nicht nur der eigentliche Geburtstag, sondern auch eine Familienfeier und eine Zauberwelt-Kindergeburtstags-Party auf dem Programm. So sind wir die letzten Wochen des August vor allem mit Partyvorbereitungen und Feiern beschäftigt.

Nur der Ausflug am Geburtstag in die Aqua Nova (wie auch im letzten Jahr) darf natürlich nicht fehlen. Auch wenn das Wetter dieses Mal den Freibereich unattraktiv macht, haben wir viel Spaß drinnen, plantschen im knapp 30 Grad warmen Wasser und lassen es uns richtig gut gehen. Zum Glück ist auch die Zauberwelt-Party ein voller Erfolg.

Regenbogentorte zum Geburtstag
Einhorntorte

 

Print Friendly, PDF & Email
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.