Zuckerfreie Geburtstagstorte backen

Happy Birthday, kleine Maus! Vielleicht hast du es ja auf Instagram mitbekommen, vor einigen Tagen ist unsere Jüngste ein Jahr geworden. Ein großer Tag, der natürlich ordentlich gefeiert wurde. Auch mit Torte, versteht sich. Gehört ja zum Geburtstag dazu. Von Anfang an stand für uns fest: Die Torte ist für das Geburtstagskind. Selbstverständlich, oder? Daher – und vor allem wegen dem auferlegten Zuckerverbot unserer kleinen Madame – musste natürlich eine zuckerfreie Torte her. Bringt ja nichts, wenn sie dann die gute Torte nur anschauen, aber nicht davon kosten darf.

Meine Tipps für den ersten Geburtstag

Eine schöne Party, süße Dekoration und die perfekte Torte. Dazu tolle Erinnerungsfotos und ein strahlendes Geburtstagskind mittendrin. Eine Vorstellung, die wohl viele Mamas vom ersten Geburtstag ihres Kindes haben. Nach vier Geburtstagsfeiern habe ich meine Tipps und Learnings für diese besondere Feier festgehalten und verrate dir, wie meiner Meinung nach der erste Geburtstag zum gelungenen Fest für alle wird.

Krokodile, Echsen, Schlangen und laute Papageien – unser Besuch im Reptilien -Zoo Forchtenstein

Im Reptilienzoo Forchtenstein kannst du einheimische und exotische Reptilien aus aller Welt genauer beobachten. Kannst mehr über sie erfahren, über ihre Lebensräume, Lebensweise und Bedürfnisse. Eine große Vielzahl verschiedener Echsen, Schlangen und Kröten leben hier und können von Groß und Klein besucht (und bestaunt) werden. Fütterungen und Sonderausstellungen runden das Besucherprogramm ab.

Wird aus freets doch ein Mamablog?  Ein paar Tatsachen und Gedanken. 

Könnt ihr euch erinnern? Ende letzten Jahres, als ich euch von unserem Familienzuwachs erzählt habe, hab ich ganz klar fest gehalten: Aus freets wird kein Mamablog. Weil ich nicht über meinen Alltag als Mama berichten wollte. Rund 10 Monate danach dann das: ein Beitrag mit DEM Titel. Was ist da los, werdet ihr euch berechtigterweise fragen. Bekommen wir jetzt doch Geschichten aus den Beikostleben der Babys erzählt, samt leckeren Rezepten zum Nachkochen?

Schlosspark Seebenstein, Teich mit Blick auf den Steg

Ein kleiner Ausflug in den Schlosspark Seebenstein

Der Schlosspark in Seebenstein ist Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen, er ist Veranstaltungsort der Seebensteiner Adventmeile und Standort des beliebten Parkbads. Aber der Schlosspark ist auch ein tolles Ausflugsziel für Familien, Spaziergänger, für Nordic Walker, Läufer oder Hundebesitzer. Hier kannst du bei einem Spaziergang um den Schlossteich die Natur in vollen Zügen genießen, an einen der Pausenplätzchen Halt machen und durch den Laubwald flanieren. Am Ende wartet für die Kleinen ein Kinderspielplatz und für die Größeren ein Motorikpark.

Burg Seebenstein, Burgmauer und Turm

Ein Herbstausflug zur Burg Seebenstein

Hoch oben über Seebenstein, mitten im Naturpark steht die gleichnamige Burg Seebenstein. Eine Fliehburg aus dem 11. Jahrhundert, die mehrmals aus- und umgebaut wurde und noch heute gut erhalten ist. Mit einem schönen Spaziergang durch den umliegenden Laubwald gelangst du in rund 20 Minuten zur Burg, die am Wochenende auch zu besichtigen ist. Wer lieber wandert, geht weiter bis zum Türkensturz und genießt die Natur und die großartigen Aussichten.

Stadtrundgang mit Virtulleum App und Tablet in Tulln

Mit dem Virtulleum auf Entdeckungsreise durch die Tullner Stadtgeschichte

Mit dem Virtulleum öffnet am 05. Oktober eine neue Freizeitattraktion in Tulln. Ein virtuelles Museum über die Stadtgeschichte, das mit seinem außergewöhnlichen Konzept vor allem Jugendliche und Kinder für Geschichte begeistern möchte. Ein Museum, das nicht nur auf einen Raum beschränkt ist, sondern viele andere Orte miteinschließt. Ein Konzept, das die virtuelle und reale, die gegenwärtige und die vergangene Welt miteinander verbindet. Einzigartig in Österreich. Das Virtulleum lädt Besucher zur Entdeckungsreise ein, ob beim kurzen Stopp mit dem Rad, oder ausgiebig bei einem langem Stadtspaziergang.

Hofburgkapelle

Weltberühmte Musik und eine versteckte Kapelle aus dem Mittelalter: Die Wiener Hofburgkapelle

Wenn du ganz aufmerksam durch den ältesten Bereich der Wiener Hofburg gehst, zwischen Burg- und Michaelertor, beim rot-schwarzen Schweizertor und der Wiener Schatzkammer, kannst du Reste der ehemals bedeutendsten Kapelle des Wiener Hofs entdecken. Genau dort bist du der heute eher versteckten Wiener Hofburgkapelle einen großen Schritt näher gekommen. Nur ein Hof weiter sind Teile der mittelalterlichen Kapelle (der Chor) für alle Interessierten zu entdecken. Den Rest gibt’s bei speziellen Veranstaltungen zu entdecken.

Fridolin Fux, Buchcover

Mit Fridolin Fux die Bucklige Welt entdecken

Das Kinderbuch Fridolin Fux (genauer: „Die bucklige Weltreise des Fridolin Fux“) landete genau zur richtigen Zeit in unserem Postkasten. Gerade als wir von unserem Sommerurlaub im Heidi Hotel zurück kamen und den Tagen in Kärnten noch ein wenig nachhingen. Weil wir so viel Neues gesehen und erlebt hatten und jetzt wieder der Alltag und das Altbekannte auf uns wartete. Kenner des Buchs werden schon ahnen, warum gerade dieser Zeitpunkt für die Erstlektüre gut passte.

Garten TULLN, Blick über Blumenbeete

Ein Besuch bei der Garten TULLN kurz vor Saisonende

65 verschiedene, naturnahe Schaugärten. Viel Inspiration in Sachen Gartengestaltung. Idyllische Plätzchen zum Pausieren und Genießen. Eine 35 Meter hohe Aussichtsplattform mit Blicke über das Tullnerfeld bis hin zum Ötscher. Leuchtende Farben zu fast jeder Jahreszeit und der größte Abenteuerspielplatz Niederösterreichs. Ein Besuch der Garten TULLN hat einiges zu bieten. Und das auch kurz vor Saisonende.