Aussicht von der Ruine Rauhenstein bei Baden

Zur Ruine Rauhenstein – ein familienfreundlicher Ausflug

Die Burgruine Rauhenstein wurde im 12. Jahrhundert erbaut und sicherte gemeinsam mit der gegenüber liegenden Burgruine Rauheneck im Mittelalter den Verkehrsweg von Baden durch das Helenental. Der älteste Teil der Burgruine Rauhenstein ist der 20 Meter hohe Turm, seine Mauern sind an der Basis drei Meter dick. Die Burg Rauhenstein wurde immer wieder bewohnt, zerstört und wieder aufgebaut. An ihrem endgültigen Verfall ist die Abdeckung des Daches schuld, um Steuern zu sparen. Nach dem Aufstieg durch den Wald kannst du eine wunderschöne Aussicht genießen und durch die verschiedenen Bereiche der Ruine spazieren.