Ausflug mit Kind

Kind hüpft in die Wasserlacke als Beispiel für Mini Unternehmungen mit Kindern

Mini Unternehmungen mit Kindern im Bezirk Neunkirchen

Ihr fragt euch, was ihr mit Kindern im südlichen Niederösterreich unternehmen könnt? Mittlerweile ist meine Liste schon lange und wächst von Woche zu Woche. Weil nun endlich auch bei uns die Ausflugssaison gestartet ist und wir nun in verschiedenen Zusammensetzungen alles Mögliche ausprobieren. Neugierig sind und gerne was unternehmen. Dabei muss nicht immer ein Tagesausflug am Programm stehen, manchmal reichen (und gehen) auch nur kleine Aktivitäten. Zum Rauskommen, zur Abwechslung. Dinge, die den Tag einfach ein wenig interessanter machen, aber nichts kosten. Ein paar von diesen Mini-Unternehmungen im Bezirk Neunkirchen hab‘ ich heute für euch.

Picknicken in Niederösterreich, Neuhaus

5 schöne Picknickplätze in Niederösterreich und Wien, die du vielleicht noch nicht kennst

Mai. Der erste Monat ohne R. Und wie wir es (also zumindest ich) gelernt haben, der erste Monat, in dem man sich in die Wiese setzen darf. So ganz ohne Sessel, mitten rein. Ohne Verkühlung und weitere Schäden zu riskieren; und obwohl das Sprichwort vielleicht in Anbetracht der Hitzerekorde der letzten Jahre zu überdenken ist, kommt sie spätestens unweigerlich im Mai: die Lust auf ein Picknick. Gemütlich auf der Decke, gute Snacks, noch bessere Gesellschaft und viel Sonne. Vielleicht romantisch zu zweit, vielleicht gesellig mit Freunden, vielleicht actionreich mit Kindern. Je nachdem, wie es bei dem einen oder anderen eben gerade ausschaut und wonach dir der Sinn steht. So oder so, habe ich hier ein paar Vorschläge für richtig gute Picknickplätze in Wien und Niederösterreich. Zwei meiner liebsten Picknickplätze in Wien Die Baumgarnter Höhe bzw. Steinhofgründe Die Baumgartner Höhe diente uns zwei Mal als Picknickplatz vor den Kindern. Mit Freunden…

Araburg mit Wiese von unten

Ausflug auf die Araburg

Die Araburg ist eine mittelalterliche Burg aus dem 12. und 15. Jahrhundert, die hoch oben im Triestingtal thront. Eine Burg, die mittels einem kleinen, wenig anstrengenden Spaziergang von der Ortschaft Kaumberg zu erreichen ist. Wenig anstrengend trotz der Eigenschaft höchst gelegene Burg Niederösterreichs, welche die Araburg für sich beanspruchen darf. Oben angekommen wartet eine gemütliche Taverne für durstige und hungrige Besucher und eine gut erhaltene, überraschend große Burganlage samt fantastische Ausblicke über das Umland bis hin zum Schneeberg.

Sportbecken Blub Ternitz

Abkühlen im Erlebnisbad Blub

Ein Sprung vom Fünf-Meter-Turm, entspanntes Längenschwimmen im Sportbecken, wildes Treiben im Wildwasserkanal oder vergnügtes Plantschen im Babybecken. Egal wofür du dich entscheidest, egal mit wem unterwegs bist, im Erlebnisparkbad Blub gibt es jede Menge Abwechslung. Ein schöner Badetag für die ganze Familie.

Eis Greissler Erlebnisbereich, Teil mit Wasser

Ein Familientag im Eis Greissler Erlebnispark

Eis essen, in der Sonne sitzen und über einen riesigen Spielplatz sausen. Ein Ausflug zur Eis Greissler Manufaktur und dem dazugehörigen Erlebnisbereich lässt keine Wünsch offen. Das Angebot ist vielfältig und abwechslungsreich, ein großes gastronomisches Angebot sorgt für nötige Energie zwischendurch und angenehme Sitzplätze für Erholung. Alles in allem ein schöner Ausflug für Familien, der bei uns mittlerweile jährlich wiederholt wird. Der Eis Greissler und vor allem der dazugehörige Erlebnisbereich ist Teil unseres jährlichen Ausflugsprogramm. Mindestens einmal im Jahr verbringen wir hier einen tollen Familientag in der Buckligen Welt, schlagen uns mit Eis den Bauch voll und erkunden mit unseren Mädels den Spielplatz. Fad wird das trotz jährlicher Wiederholung eigentlich nie. Das Angebot wird von Jahr zu Jahr erweitert und ist schon lange über das eines normalen Spielplatzes hinaus gewachsen (manche Stimmen meinen hier entstehe ein Familypark der Buckligen Welt); und (ähnlich wie beim Familypark) schaffen wir es bei einem…

Erdbeeren pflücken am Steinfeld, Erdbeerfeld mit Blick auf Hohe Wand

Die süßesten Erdbeeren direkt am Feld pflücken: Auf den Erdbeerfeldern am Steinfeld

Pickige Hände, ein rosa verschmierter Mund und der süße Geschmack von Erdbeeren auf der Zunge. Dieser Freizeittipp bringt ein Lächeln auf jedes Kindergesicht. Eigentlich auf jedes Gesicht, denn Erdbeeren direkt vom Feld naschen und am Ende auch noch mit nach Hause nehmen, das kann nur glücklich machen. Das Beste für alle südlichen Niederösterreicher: Ein Trip ins Burgenland ist da gar nicht nötig. Weil Erdbeeren gibt’s auch am Fuße der Hohen Wand. Wer braucht Ananas und Wiesen… Natürlich. Wiesen ist ganz bekannt für Erdbeeren und die dort angebauten sogenannten Ananas Erdbeeren sind besonders süß und schmackhaft. Trotzdem, so schnell einmal ins Burgenland fahren, nur um ein paar Erdbeeren zu pflücken, ist schon etwas mühsam. Das wird man vielleicht einmal im Jahr machen, höchstens. Oder gar nicht, weil die Fahrt mit Kleinkind dann doch zu lange ist. Da ist es schon viel angenehmer, einfach auf einen Verkaufsstand aus der Umgebung zuzugreifen. Ist…

Hammerschmiede Aggsbach

Besichtigung der alten Hammerschmiede in Aggsbach-Dorf

Wie genau funktioniert eigentlich eine Hammerschmiede? Wie ging das denn damals eigentlich, solche schweren Gerätschaften ohne Strom zu betreiben? In Aggsbach Dorf, am Ufer der Donau, hat sich eine vollständig eingerichtete Hammerschmiede erhalten. In den letzten Jahren wurde die, seit 1956 stillgelegte, Schmiede restauriert und wieder als Schauschmiede geöffnet; und ab und an werden hier sogar wieder ein paar Eisen ins Feuer gelegt und die Hammerschmiede wieder in Betrieb genommen.

Eingang mit Ritter beim Mittelalterfest auf der Burgruine Aggstein

Am Mittelalterfest der Burgruine Aggstein

Wenn mittelalterlich gewandete Damen dich in die Kunst des Bogenschießens einweisen, wenn du dich in den Bann der Geschichtenerzählerin ziehen, dir in einer dunklen Kammer die Zukunft voraussagen lässt, wenn du durch jahrhundertalten Mauern, Tore und auf Wegen gehst, die schon seit mehr als 700 Jahren benutzt wurden, über die Zinnen hinunter auf die Donau schaust, Ritter bei ihren Wettkämpfen beobachtest, oder wenn du zu mittelalterlicher Musik über den Burghof schlenderst – dann, genau dann, bist du am Mittelalterfest auf der Burgruine Aggstein erst richtig angekommen. Einmal im Jahr wird hier das Mittelalter gefeiert, mit allem was dazu gehört. Mitmachen lohnt sich, herkommen sowieso.

Kittenberger Erlebnisgärten, Abenteuergarten

Einen abwechslungsreichen Gartentag in den Kittenberger Erlebnisgärten mit der ganzen Familie verbringen

Hast du schon einmal von den Kittenberger Erlebnisgärten gehört? Auf dem großen Areal in Schiltern gibt es über 40 Themengärten für Gartenliebhaber zu bestaunen. Zur Inspiration, zum Spazieren, zum Genießen. Tja und weil bekanntlich nicht nur Erwachsene, sondern vor allem Kinder zu den größten Gartenliebhaber zählen, gibt es in den Kittenberger Erlebnisgärten auch ganz viel für die Kleinen zu entdecken und zu erleben. Weil Gärten eben nicht nur Blumen, Pflanzpläne und Naturpools beinhalten, sondern weil der Garten auch dazu da ist, darin zu leben. Dinge zu entdecken, durch die Wiese zu toben, oder am Bach zu spielen. Glücklicherweise sieht das auch Hr. Kittenberger so und hat auf seinem 50.000 m2 großem Areal ein tolles Freizeitparadies für die ganze Familie geschaffen. Das geht so weit, dass den Kittenberger Erlebnisgärten ihr Ruf vorauseilt und fast mehr vom Spielplatz als von Schaugärten die Rede ist. Die Gärten werden schon mehr als Ausflugsziel für Familien…

Ostermarkt Schönbrunn, Eier mit Schloss

Am Ostermarkt Schönbrunn den Frühling einläuten

Ob Christkind oder Osterhase: beide gehören gefeiert. Und am besten geht das natürlich mit schönen Rahmen, guten Getränken zum Anstoßen, mit passender Dekoration und natürlich, mit einem Markt. Was zu Weihnachten sowieso schon lange nicht fehlen darf, hat sich nun auch um die Osterzeit fest etabliert. So auch beim Schloss Schönbrunn. Zum 15. Mal findet der Ostermarkt bei Schönbrunn statt und sorgt für die nötige Feierlaune.

Ruine Kirchschlag, Eingangsbereich von Richtung Feuerturm

Die Ruine Kirchschlag erkunden: Blickpunkte, alte Mauern und ein Feuerturm

Vom Feuerturm runter schauen, anstatt hinauf. Erfreuliche Ausblicke über die Region genießen, anstatt bedrohliche Rauch- oder Feuerzeichen von unten zu erspähen. Zum Glück hat sich die Funktion und Bedeutung des Feuerturms der Ruine Kirchschlag drastisch geändert. Statt vor Gefahren zu warnen dient der Turm heute als Aussichtspunkt. Von hier lässt sich die Gegend rund um Kirchschlag perfekt überblicken und so nebenbei eine bedeutende Burg aus dem 12. Jhdt. besichtigen.

Chlorfrei Baden im östlichen Österreich, Frau auf Leiter am See

Schluss mit roten Augen! Chlorfrei Baden im östlichen Österreich

rennende Augen, trockene Haut, Chlorgeruch. Nach einem Tag im Bad nichts Seltenes. Muss aber nicht sein. Denn das östliche Österreich hat eine Menge an chlorfreien Bademöglichkeiten zu bieten. Seen, Naturteiche, Flussaltarme oder unterirdische Quellen: Möglichkeiten gibt’s genug.“

Aubad Tulln

Das Aubad Tulln: Badespaß in Stadtnähe und mit Naturnähe

Das Aubad Tulln bietet mit seinen rund 50.000m2 großen Badesee und unzähligen Angeboten einen abwechslungsreichen Badetag im aunahem Areal. Neben dem Badeteich und den großzügigen Liegewiesen am Ufer findest du einen großen Bereich für Kinder und unzählige Sportangebote. Die zahlreichen Bäume an Ufer bieten ausreichend Schattenplätze.