Reiseerinnerungen an den eigenen vier Wänden – meine Erfahrung mit Photowall

Photowall Entrollen des Leinwandbild
Dein eigenes Foto, deine individuelle Reiseerinnerung als Leinwand, Poster oder Tapete für zu Hause,
Kurzinfo: Dein eigenes Foto als Poster, Leinwand oder sogar als Tapete? Photowall bietet neben unzähligen Fotomotiven auch die Möglichkeit eigene Fotos in diversen Formaten als Bild oder Tapete zu drucken. Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt: Eine gelungene Kinderzeichnung als Leinwandbild oder ein Sehnsuchtsort als gedrucktes Poster; all das bringt eine ganz individuelle Note in dein Zuhause. Neben der Qualität des Drucks hat mir die einfache Bestellung und der außerordentlich schnelle Versand gefallen.

Geht es dir eigentlich auch so? Unzählige schöne Fotos von deinen Reisen, Urlauben und deiner Familie stapeln sich virtuell am Computer. Bilder, die mit schönen Momenten und Geschichten verbunden sind, die du aber einfach nie zu Gesicht bekommst. Viel zu selten blätterst du Fotobücher durch, noch seltener fährst du den Computer hoch um all die Bilder durchzusehen. Mir geht es definitiv so. Während all unserer Reisen und Entdeckungen sind nicht nur schöne Erinnerungen, sondern auch viele Fotos entstanden. Jetzt hab’ ich eines hervorgeholt und mit Photowall in Szene gesetzt.

Damit hab’ ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Denn schon länger suchten wir nach einem Bild für unser Esszimmer. Das Motiv war mir aber bislang unklar. Passend zur Wandfarbe und zu jeder Jahreszeit sollte es sein und ein Querformatbild wäre schön. Die Fotomotive, die es bei diversen Poster-Anbietern gab, haben mir zwar gefallen, aber nicht ganz überzeugt.

PS.: Weiter unten hab’ ich noch eine kleine Überraschung für dich! Also unbedingt weiterlesen!

Eine riesige Auswahl an Fotos, Leinwänden oder Tapeten

Bei meiner Suche bin ich auch bei Photowall gelandet. Auch hier hab’ ich mich zuerst ein wenig durch die unglaublich große Auswahl an Motiven geklickt. Es sind so viele, dass es wohl Tage dauern würde alle durchzusehen. Mich hat die große Auswahl ja fast ein wenig erschlagen. aber auch hier hätte ich einige schöne Motive für unser Esszimmer entdeckt. Eigentlich nicht nur. Gerade die Tapeten für Kinderzimmer und dazugehörigen Inspirationsbeispiele haben es mir angetan. Mit Hilfe der bedruckten Tapeten entstanden völlig neue, fantastische Welten in Kinderzimmern (und auf Wunsch und mit Fantasie natürlich auch in anderen Räumen). Das hat in den Inspirationsbeispielen so toll ausgesehen, dass es mir fast leid getan hat, dass die Kinderzimmer der Mädels schon fertig gestaltet sind und einfach kein Platz mehr für Fototapeten übrig war.

Das eigene Foto als Leinwand, Poster oder Tapete mit Photowall

Schlussendlich fiel die Entscheidung auf ein individuelles Bild. Ein eigenes, das eine unserer liebsten Urlaubserinnerungen aus dem letzten Sommer zeigt. Eine Foto, das auch in Hinblick auf die Farbgestaltung und das Layout gut an diesen Platz passt (Glück muss man haben!). So haben wir nicht nur einen Eyecatcher (und das ist es), sondern auch ein Stück mehr von unserem Erlebten in den eigenen vier Wänden. Es ist kein Bild, das auch bei hunderten anderen im Wohnzimmer hängt, sondern eines von uns. Ganz individuell und verknüpft mit vielen schönen Erinnerungen.

Vorderer Langbathsee an einem Regentag
Die Wahl fiel auf ein Foto von unserem Ausflug zum vorderen Langbathsee.
Photowall bedruckte Leinwand auspacken
Als Format haben wir uns ein Leinwandfoto ausgesucht, das selbst zu bespannen ist.
Leinwandbild Photowall im Esszimmer
Nur zwei Tage später hing das Bild an seinem Platz.

Erinnerungen an einen leicht verregneten aber stimmungsvollen Urlaubstag im Juni 2020. In einem Jahr, an dem wir eigentlich in Südschweden hätten sein sollen und im Salzkammergut gelandet sind. An einen Tag, an dem wir das erste Mal seit Monaten etwas Neues entdeckten und einen Schlechtwetterspaziergang um den vorderen Langbathsee machten. Der See, der üblicherweise gut besucht ist, “gehörte” an diesem regnerischen Tag fast nur uns. Unsere Tochter wanderte mit ihrem pinken Heidi-Regenschirm durch die Natur und die Kleine hielt gemütlich in der Kraxe ein Schläfchen. Ein unvergesslicher Tag und überhaupt ein Platz in Österreich, der dank seiner Schönheit die Sehnsucht nach Reisen, Entdeckungen und Natur weckt. Kurz gesagt – DAS passende Bild für unser Zuhause.

Welches Foto passt für einen Druck?

Die Auswahl des Fotos bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Ist ein Bild gefunden geht der Bestellprozess ganz einfach. Das Foto wird im Unterpunkt des gewünschten Produkts (Leinwand, Foto, Tapete) hochgeladen. Nach dem Upload (der in Sekundenschnelle abgeschlossen ist) kannst du die gewünschten Maße für das Bild auswählen. Da wir ein schmales Querformatbild wollten, haben wir die Maße auf 150:70 eingestellt und den zu druckenden Ausschnitt im Nachhinein festgelegt. Auch die Optionen für die Bildkante (bedruckt, oder nicht) können hier angepasst werden. Neben all den Einstellungen wird der errechnete Preis gezeigt, der sich je nach gewählte Bildgröße laufend verändert.

 

Individuelle Hilfe bei Unsicherheiten oder für Bildbearbeitung

Ein kurzer Blick auf die 3D Ansicht und das war’s dann auch schon. Für alle, die mehr Hilfe möchten gibt’s auch dazu die Möglichkeit. Hier kann beispielsweise vorab und kostenlos überprüft werden, ob das gewünschte Bild die nötige Auflösung für den Druck hat, oder wie viel eine Bildretusche kosten würde.

Ein selbst bespanntes Leinwandbild – Lieferung & Montage

Die Schnelligkeit war so ein Punkt, der mich bei Photowall beeindruckt hat. Nach unserer unkomplizierten Bestellung am Mittwoch Abend (21:30) wurde das Foto am Folgetag gedruckt und am Freitag Mittag bei uns zugestellt. Inkludiert war die Leinwand, der Spannrahmen und eine Montageanleitung.

Auch das Bespannen war wirklich kein Thema (und ich verliere bei sowas leicht und gerne die Nerven). Ruck zuck hatten wir unsere Aufnahme auf der Leinwand und an der Wand und erfreuen uns nun täglich an unserer schönen Reiseerinnerung.

 

Du willst auch? Bis 16. März 2021 bekommst du mit dem Rabatcode “freets2021” 25% auf alle Produkte von Photowall! Also viel Spaß beim Aussuchen und Schmökern!

 

Photowall – ein paar Dinge, die noch gut zu wissen sind

Natürlich gibt’s von Kundenseiten da noch ein paar mehr Dinge, die gut zu wissen sind. Einerseits natürlich die mögliche individuelle Hilfe und Bearbeitung des Fotos, die bei der Qualität des eigenen Bilds noch einmal nachbessern können. Oder das 30tägige Widerrufsrecht, sollte das Endprodukt doch nicht den Vorstellungen entsprechen.

Aber auch, dass das schwedische Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit gute und wichtige Schritte setzt. Die Leinwand besteht beispielsweise aus 100% Baumwolle und ist biologisch abbaubar, die Druckfarben sind ebenfalls biologisch abbaubar und enthalten keine gefährlichen Chemikalien oder Lösungsmittel. Außerdem produziert das Unternehmen nur auf Bestellung – was mir in Hinblick auf Nachhaltigkeit immer besonders gut gefällt. Mehr Informationen findest du natürlich auf der Website von Photowall.

 

Mein Fazit zur Bestellung von Photowall

Was soll ich sagen. Wir sind happy. Anfangs war ich ein wenig skeptisch, wie das Bild bei uns aussehen würde, ob die Qualität passt, wie ich mich im Bespannen der Leinwand anstelle und ob mein Foto überhaupt qualitativ ausreichen würde. Heute kann ich sagen: Es hat alles gepasst. Viele individuelle Möglichkeiten, ein einfacher Bestellprozess, ein wirklich schneller Versand und ein simples System beim Bespannen der Leinwandbildern. Und ja, ich finde das Endergebnis sieht richtig gut aus, was meinst du?

 

Leinwandbild von Photowall im Esszimmer
Einmal Reisen bitten. Auch wenn ein Foto keine Reise ersetzt, denken wir nun oft an den schönen Tag zurück.

 

Seitenansicht des Leinwandbildes
Besonders das individuelle Format hat mir gefallen und fügt sich perfekt in unser Esszimmer ein.
Detail Leinwandbild
Natürlich muss die Auflösung des Bildes schon passen, die Druckqualität ist aber auch 1A.

 

 Mehr Informationen unter: https://www.photowall.at
*Werbung / Verlinkung. Der Beitrag wurde unterstützt von Photowall Sweden. Die Kooperation hat keinen Einfluss auf den wiedergegebenen Inhalt. Dieser basiert auf meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen mit dem Produkt wieder.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.