alle Blogartikel

Schi auf leerer Piste vor Bergpanorama, aufgenommen bei der Pitzis Morgenrunde im Pitztal

Vor allen anderen auf der Piste – dank der Pitzis Morgenrunde im Pitztal in Tirol

by

Schon mal vor allen anderen auf der Piste gewesen? So quasi eine jungfräuliche Piste befahren? Wie ihr ja wisst, werden in Österreich nur mehr nachts die Pisten präpariert. Das heißt morgens hat man meistens noch traumhafte Schneeverhältnisse, bis sich spätestens mittags auf Grund der vielen Schifahrer auf den Pisten der Schnee zu unguten Hauferln zusammenschiebt.

Rundflug über die Bucklige Welt ©Markus Steinbichler

Rundflug über den Buckeln. "Bucklige Weltreisen" einmal anders

by

Bucklige Weltreisen sind eigentlich ganz einfach und für jedermann jederzeit machbar. Eine Reise der besonderen Art zeigte diese schöne Landschaft für eine knappe – aber unvergessliche – halbe Stunde aus einer völlig neuen Perspektive: Vom Rücksitz eines Zweisitzer-Leichtflugzeuges aus durfte ich einen Teil der Region Bucklige Welt entlang des Pittentals von oben sehen – und musste dies natürlich auch mit der Kamera festhalten! Der Flug über die Buckel und Täler hinweg, um die geliebten Burgen und Ruinen herum wird wohl ewig in Erinnerung bleiben…

Kräuter sammeln auf der Reiteralm für den Wildkräutersmoothie, Salzburg, Saalbach ©Daniel Roos

Wildkräuter Smoothie zum selber Machen: Wer mag auch?

by

Schon mal einen Smoothie aus Wildkräutern von der Alm gemacht? Ich meine so richtig. Also mit frischen Kräuter von der Almwiese, selber geerntet. Danach selbst zubereitet und inmitten der traumhaften Bergkulissen getrunken? Nicht? Ja, dann wird es Zeit. Auf der Reiteralm in Saalbach bei der Tanja ist das möglich. Mit Weidenkörbchen geht Tanja mit einem auf ihre wunderschöne Alm und erzählt vieles über die verschiedenen Gräser und Kräuter, die wild wachsen, oftmals nicht beachtet werden, vitaminreich sind und vorzüglich schmecken.

Waldviertel, Fastenurlaub

Fastenurlaub: Warum Fasten mehr ist als bitteres Hungern.

by

Aufgequollen fühlen, unreine Haut, kein Sättigungsgefühl mehr spüren, alle Lebensmittel schmecken gleich, Blähbauch, Übergewicht, Lustlosigkeit sind alles Symptome unseres Nahrungsmittelwohlstandes. Mir ist meine Gesundheit, je älter ich werde, enorm wichtig und darum habe ich mich bereits Mitte September entschieden, mehr dafür zu tun. Ein Balanceakt zwischen Kraft-, Ausdauertraining und gesunder Ernährung. Um den Weg Richtung gesunder Ernährung, was für mich am schwierigsten einzuhalten ist, einen Kick zu geben, habe ich mit Mitte November einen Fastenurlaub im Waldviertel gemacht. Über dieses Erlebnis werde ich hier in der Kürze berichten.