Alle Tipps von freets

Kittenberger Erlebnisgärten, Abenteuergarten
unterwegs am 1. Wiener Wasserleitungsweg im Höllental
Weinwanderweg Gumpoldskirchen, Weinreben mit Aussicht auf die Thermenregion
Wiener Alpen Bett mit Blumen, Triad Garten
Burg Liechtenstein von unten
Stift Klosterneuburg Ansicht ©Michael Zechany/Stift Klosterneuburg
Cavoli, Elba
Eislaufplatz Wiener Eislaufverein
Camel Up, Schachtel
Time Travel Vienna, Strauss und Mozart
Eislaufschuhe am Seerand, Eislaufen am Neusiedler See
Haus der Musik, Raum Mozart
Eisluftraum 2015 von oben
Rodeln bei Nacht am Semmering
Arbeitszimmer Sigmund Freud Museum Wien
Blick auf den Schneeberg vom Gösing aus

Wanderung auf den Gösing

by

Der Gösing ist ein knapp 900 Meter hoher Berg im Naturpark Sierningtal bzw. den Gutensteiner Alpen. Nach einem stetig bergauf gehenden Waldweg kannst du einen herrlichen Blick über den Schneeberg und die umliegenden Gegend genießen!

Blick vom Husarentempel Mödling auf Wien

Wanderung zum Husarentempel im Naturpark Föhrenwald bei Mödling

by

Ein großartiger Blick über Wien, ein schöner Mischwald, eine alte Eiche, versteckte Felsformationen, eine Ruine und eine große Wiese zum Pausieren, Spazieren, Picknicken oder Drachensteigen erwarten dich bei der ca. 2stündigen Wanderung zum Husarentempel bei Mödling. Außerdem kannst du die Wanderung beliebig ausdehnen und weitere „Sehenswürdigkeiten“ einbauen, oder die Strecke nicht wandern, sondern per Mountainbike zurücklegen! Ein Ausflug in den Naturpark Föhrenberge lohnt sich also auf alle Fälle und auch mehrmals!

Naturpark Hochmoor Schrems Prügelsteg

Im, am und über dem Moor: am Hochmoor Wanderweg 1 durch den Naturpark Schrems

by

Der Naturpark Hochmoor Schrems im nördlichen Waldviertel wurde 2015 zum schönsten Naturpark Österreichs gewählt. Der junge Naturpark (seit 2000) führt durch das Hochmoor Schrems, vorbei an Moorteichen, seltenen Tier- und Pflanzenarten und Moorabschnitten unterschiedlicher Regenerationsstadien. Unterschiedliche Schautafeln, ein Moortretpfad und die ca. 20 Meter hohe Himmelsleiter bieten tolle Ein- und Ausblicke in den Naturpark Hochmoor Schrems.

Schotterweg, Obstbäume und Blick nach St. Lorenzen, Schlosser Reiterer Runde

Die Schlosser Reiterer Runde bei Ternitz: von Sesselbäumen, Elf Leichen und dem Musikantensteig 

by

Ausgehend vom Friedhof in Ternitz führt die sogenannte Schlosser Reiterer Runde in einer Länge von 7,10 Kilometern bis nach Flatz. Auf dem Rundweg kommst du durch schöne Waldstücke, vorbei an Naturdenkmälern und entlang Feldern, die mit Obstbäumen gesäumt sind. Ein schöner, mäßig anstrengender Wanderweg im südlichen Niederösterreich, den du gut mit einem Wirtshausbesuch in Flatz kombinieren kannst.

Unterwasserreich Schrems von außen

Unterwasserreich Schrems – alles rund ums Wasser

by

Das UnterWasserReich Schrems ist das Naturparkzentrum des Naturparks Hochmoor Schrems. Hier dreht sich alles um die Welt des Wassers, angefangen vom Live-Mikrotheater, über einen Unterwasserzoo zum bewundern heimischer Fische bis zum Wassergarten. Hier kannst du alle Bewohner des Wassers und unterschiedliche Wasserlandschaften entdecken. Dank der zahlreichen interaktiven Stationen ist der Besuch nicht nur lehrreich, sondern ein Spaß für Groß und Klein.

Steinbock Gehege am Gehegerundweg Hohe Wand mit Aussicht

Der Gehegerundweg im Naturpark Hohe Wand

by

Der Naturpark Hohe Wand liegt auf dem Hochplateau der gleichnamigen Erhebung Hohe Wand im südlichen Niederösterreich. Neben Wanderwegen und tollen Aussichtspunkten bietet dir der Naturpark Hohe Wand auch ein Tiergehege. Auf einem Rundweg von ca. einer Stunde kannst du Steinböcke, Rothirsche, Alpacas und mehr hautnah beobachten. Ein toller Ausflug für Groß und Klein.