Alle Tipps von freets

Blick auf den Schneeberg vom Gösing aus

Wanderung auf den Gösing

by

Der Gösing ist ein knapp 900 Meter hoher Berg im Naturpark Sierningtal bzw. den Gutensteiner Alpen. Nach einem stetig bergauf gehenden Waldweg kannst du einen herrlichen Blick über den Schneeberg und die umliegenden Gegend genießen!

Wiener Neustadt, Hauptplatz

Wiener Neustadt und wie viel Mittelalter eigentlich in der Stadt steckt

by

Wiener Neustadt ist die zweitgrößte Stadt Niederösterreichs und liegt südlich von Wien. Neben der Rolle als Industriestadt zwischen dem 19.- 21. Jhdt. blickt die Stadt auf eine lange Geschichte zurück. Vor allem im Mittelalter erlebte Wiener Neustadt seine Blütezeit unter anderem als Kaiserresidenz. Noch heute sind zahlreiche Spuren dieser ruhmreichen Geschichte zu besichtigen. Neben den kulturellen Sights wartet eine charmante Innenstadt mit kleinen Geschäften und Cafés auf dich!

Stift Klosterneuburg Ansicht ©Michael Zechany/Stift Klosterneuburg

Stift Klosterneuburg: ein Ort mit vielen Gesichtern

by

Das Stift Klosterneuburg wurde im 12. Jahrhundert vom Babenherger Herzog Leopold III. und seiner Frau Agnes gegründet. Seit dieser Gründung wurde das Augustiner Chorherrenstift mehrmals umgebaut und erweitert, weshalb es sich heute als Konglomerat gotischer, barocker und historistischer Architektur präsentiert. Bei einem Besuch kannst du die vielfältigen Facetten des Stifts kennenlernen: dessen weltliche und geistliche Seite, dessen Funktion als Schatzkammer und als eines der größten Weingüter Österreichs und dessen wunderbar gestaltete Gärten. Auch den berühmten Verduner Altar, ein Meisterwerk der Goldschmiedekunst des 12. Jahrhunderts, kannst du hier besichtigen.

Waldviertler Schuhe von oben

Die Waldviertler Werkstätten – Schuhe made in Schrems

by

Die bekannten Waldviertler werden in Schrems produziert. Bei einer Werksführung kannst du alles über die Schuhproduktion generell und vor allem die Produktion der Waldviertler Schuhe erfahren. Du kannst den Arbeitern über die Schulter schauen und zusehen, wie ein Schuh entsteht und natürlich auch die Endprodukte bewundern und erwerben. Eine runde Sache!

Die, die den Wolf beobachten. Im Wolf Science Center im Naturpark Ernstbrunn 

by

Das Wolf Science Center ist Teil des Naturpark Ernstbrunns und beherbergt aktuell 12 Timberwölfe und 17 Hunde. Ziel des Projektes ist es, mehr über das Zusammenleben und die Beziehungen zwischen Wolf, Hund und Mensch zu erfahren. Als Besucher kannst du Wölfe und Hunde live erleben, mittels einer Führung mehr über deren Leben und das Projekt erfahren, oder viele andere spannende Aktivitäten – Fotoshooting, Spaziergang mit einem Wolf u.v.m. – mit Wölfen unternehmen. Eine großartige Gelegenheit Wölfe besser kennen zu lernen!

Zur Ruine Rauhenstein – ein familienfreundlicher Ausflug

Zur Ruine Rauhenstein – ein familienfreundlicher Ausflug

by

Die Burgruine Rauhenstein wurde im 12. Jahrhundert erbaut und sicherte gemeinsam mit der gegenüber liegenden Burgruine Rauheneck im Mittelalter den Verkehrsweg von Baden durch das Helenental. Der älteste Teil der Burgruine Rauhenstein ist der 20 Meter hohe Turm, seine Mauern sind an der Basis drei Meter dick. Die Burg Rauhenstein wurde immer wieder bewohnt, zerstört und wieder aufgebaut. An ihrem endgültigen Verfall ist die Abdeckung des Daches schuld, um Steuern zu sparen. Nach dem Aufstieg durch den Wald kannst du eine wunderschöne Aussicht genießen und durch die verschiedenen Bereiche der Ruine spazieren.

Blick vom Husarentempel Mödling auf Wien

Wanderung zum Husarentempel im Naturpark Föhrenwald bei Mödling

by

Ein großartiger Blick über Wien, ein schöner Mischwald, eine alte Eiche, versteckte Felsformationen, eine Ruine und eine große Wiese zum Pausieren, Spazieren, Picknicken oder Drachensteigen erwarten dich bei der ca. 2stündigen Wanderung zum Husarentempel bei Mödling. Außerdem kannst du die Wanderung beliebig ausdehnen und weitere „Sehenswürdigkeiten“ einbauen, oder die Strecke nicht wandern, sondern per Mountainbike zurücklegen! Ein Ausflug in den Naturpark Föhrenberge lohnt sich also auf alle Fälle und auch mehrmals!

Eingangsbereich der Therme Linsberg ©Therme Linsberg

Auszeit in der Therme Linsberg Asia

by

Die Therme Linsberg Asia in Bad Erlach liegt nur wenige Kilometer südlich von Wien und bietet auf 15.000m2 Erholung pur. Die zahlreichen Ruheräume, die geschmackvolle asiatische Note der Therme sorgen für die nötige Entspannung. Im 35° warmen Wasser oder in eine der neun Saunen lässt es sich richtig aufwärmen und die kühlen Temperaturen draußen vergessen!

Kunstmuseum Waldviertel, Fassade

Kunst erleben im Kunstmuseum Waldviertel

by

Das Kunstmuseum Waldviertel in Schrems wurde 2009 vom Ehepaar Warlamis gegründet. Das einzigartige Konzept zeigt auf 14.000 Quadratmetern die Werke des Künstlers Makis Warlamis in klassischer Ausstellungsform, eine jährlich wechselnde Erlebnisausstellung, einen Skulpturenpark, bietet Platz für Workshops für Jugendliche und Schüler und Veranstaltungen und beinhaltet einen Verkaufsraum der Produkte von Heide und Makis Warlamis. Im Kunstmuseum Schrems erwartet dich ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, das dir Kunst wieder näher bringt – fernab von Institutionalisierung und ganz nach dem Motto: Kunst ist für alle Menschen da.

Klammrunde, Steigung durch den Mischwald

Die Klammrunde: Eine Runde in Würflach drehen

by

Die sogenannte Klammrunde ist ein 12,70km langer Rundwanderweg von Würflach über Schrattenbach und zurück nach Würflach. Hier passierst du schöne Mischwälder, kleine Lichtungen, eine Ruine, einen großen Spielplatz samt Wirt und natürlich die Johannesbachklamm. Eine wunderbare vierstündige Wanderung durch das Schneebergland.

Stift Heiligenkreuz, Mönch in der Fraterie

Im Stift Heiligenkreuz. Zu Besuch bei den Zisterziensermönchen

by

Das Stift Heiligenkreuz im Wienerwald bei Baden wurde 1133 vom Babenberger Herzog Leopold III. auf Wunsch seines Sohnes Otto von Freising gegründet und gehört zu den älteren Zisterzienserklöstern in Österreich. Das weitgehend mittelalterliche Stift gehört zu den schönsten Klöstern Österreichs. Bei einer Führung kannst du nicht nur die beeindruckende Architektur entdecken, sondern auch über die Lebensweise der Zisterzienser erfahren.

Naturpark Hochmoor Schrems Prügelsteg

Im, am und über dem Moor: am Hochmoor Wanderweg 1 durch den Naturpark Schrems

by

Der Naturpark Hochmoor Schrems im nördlichen Waldviertel wurde 2015 zum schönsten Naturpark Österreichs gewählt. Der junge Naturpark (seit 2000) führt durch das Hochmoor Schrems, vorbei an Moorteichen, seltenen Tier- und Pflanzenarten und Moorabschnitten unterschiedlicher Regenerationsstadien. Unterschiedliche Schautafeln, ein Moortretpfad und die ca. 20 Meter hohe Himmelsleiter bieten tolle Ein- und Ausblicke in den Naturpark Hochmoor Schrems.

Leiter am Jubiläumssteig, Flatzer Wand

Über den Jubiläumssteig auf die Flatzer Wand

by

Der Jubiläumssteig ist einer von mehreren Wegen auf das Plateau der Flatzer Wand bzw. die Flatzer Hütte. Der Weg ist ein wenig anstrengend, bringt dich aber an tolle Aussichtspunkte und bietet wunderschöne Pausenplätze. Für die nötige Abwechslung sorgen die Leitern, auf denen du das steilste Stück des Wegs zurücklegst.