Rosarium Baden

Ein Sonntagsspaziergang mit Stil: Im Rosarium Baden

by

Einen Sonntagsspaziergang der Extraklasse kannst du im Rosarium und Doblhoffpark genießen. Hier spaziert es sich stilvoll im größten Rosengarten Österreichs, vorbei an jahrhundertealte Bäumen und am Ufer des naheliegenden Teichs. Wenn dir der Sinn danach steht kannst du noch eine Bootsfahrt am Teich unternehmen und einen Kaffee auf der wunderschönen Terrasse des Schloss’ Weikersdorf genießen. Mit Blick auf die blühenden Rosenstöcke.

Uferweg zwischen St. Gilgen und der Fürbergbucht am Wolfgangsee

Am Ufer und im Wasser: Unterwegs am Uferweg bei St. Gilgen

by

Zu Fuß in eine Richtung am See, zurück in die andere Richtung am Boot. Diesen kürzeren Ausflug am Ufer und im Wasser des Wolfgangsees solltest du kennen. Und natürlich auch bei Gelegenheit machen. Hier lässt sich gemütlich am Seeufer spazieren, die Ruhe und Stille genießen, hier lernst du den magischen Ortsteil Brunnwinkl kennen und kannst Entenküken bei ihren ersten Schwimmversuchen beobachten. Nach einer verdienten Pause geht’s dann entweder zu Fuß oder per Schiff retour zum Ausgangspunkt.

Christbaum bei der Michaelerkirche

Adventsspaziergang durch das vorweihnachtliche Wien

by

Ab Ende November glitzert’s in der Wiener Innenstadt. Der Graben verwandelt sich in einen Ballsaal, in der Rotenturmstraße hängen rote, funkelnde Kugeln und am Kohlmarkt gibt’s einen Lichterregen. Ein Spaziergang durch die adventlich dekorierte Innenstadt bringt dich garantiert in festliche Stimmung. Ich verrate euch meine jährliche Pflichtroute durch die Wiener Innenstadt