Die Zinnfigurenwelt in Katzelsdorf

Zinnfigurenwelt Katzelsdorf, Heer
Die Weilt im Kleinen. In der Zinnfigurenwelt Katzelsdorf werden Besucher Geschichte(n) greifbar gemacht. Zinnfiguren und kunstvoll arrangierte Szenerien stellen die jeweiligen Ereignisse detailgetreu nach. Ein Ort zum Lernen, Schauen und Staunen.
Schon mal die Welt im Kleinen gesehen? In der Zinnfigurenwelt in Katzelsdorf wurde ein Ort geschaffen, an dem Besucher geschichtsträchtige Ereignisse greifbar präsentiert bekommen. Zahlreiche nachgestellte Szenen – angefangen von der Römerzeit bis hin zu Märchen und Literatur – animieren zum Schauen und Entdecken von Geschichte(n). Ein interessanter und einmaliger Ort für Kultur- und Geschichtsbegeisterte.

Kennst du diese Modelle in Museen? Wenn mitten in Ausstellungsräumen zur Stadtgeschichte plötzlich große Modelle aus Holz oder anderen Materialien das reale Aussehen der damaligen Stadt zeigen. Wenn aus Beschreibungen in Worten plötzlich Bilder, greifbare Objekte werden und den Besuchern dabei helfen, die gelesenen Geschichten im inneren Auge auferstehen zu lassen. Ich bin ein absoluter Fan davon. Gefühlte Ewigkeiten (wohl für meine Begleiter) stehe ich vor den Modellen, suche bekannte Gebäude und stelle mir vor, wie die Menschen damals durch die Gassen liefen.

Die Welt im Kleinen besichtigen: Ausflug in die Zinnfigurenwelt Katzelsdorf

Bei meinem Besuch in der Zinnfigurenwelt Katzelsdorf ging es mir ähnlich. Vitrine an Vitrine reihen sich hier diverse historische oder literarische Ereignisse, die – mit Hilfe von Kulissen und Zinnfiguren – in verschiedene Landschaften verortet sind. Hunderte daumengroße Figuren zeigen einzelne Szenen, die teilweise die Welt veränderten; oder jedenfalls der Geschichte eine neue Wendung gaben. Angefangen von Gladiatorenkämpfer, ein Heer von Soldaten, über die Türkenbelagerung (großräumig und wirklich spannend als Modell dargestellt) bis hin zu diversen Jagdszenen (Sonderausstellung Jagd) und literarischen Motiven.

Schritt für Schritt schlendere ich die Vitrinen entlang. Während der Schlachtenszenen (vor allem zu Beginn vorrangig – Zinnsoldat kommt ja nicht von irgendwoher) bleibe ich meist alleine, meine Töchter haben sich in die Spieleecke für Kinder verzogen und bauen mit Oma einen Turm. Immer wieder kommt aber meine größere Tochter mit ihrem IKEA Hocker an (den es am Anfang zum Ausleihen gibt) und stellt sich auf Zehenspitzen neben mich. Gemeinsam betrachten wir die jeweilige Szene und ich zeige ihr all die Details: den weiß glitzernden Schnee auf Schloss Schönbrunn, den hübschen Fassaden am Spittelberg und den grobkörnigen Sand am Boden der Gladiatorenarena beispielsweise. Besonders die Szenen vom alten Wien haben es mir angetan, später auch die Märchen.

Zinnfigurenwelt Katzelsdorf, Wien
Spittelberg

Nicht nur Zinnsoldaten: Szenen aus Märchen und Literatur

Ich bewundere Siegfried, wie er mit dem Drachen kämpft, lese meiner Tochter eine Passage aus Schneewitchen vor, während sie das Märchen in den Vitrinen verfolgt und staune über die Detailtreue der Figuren aus Herr der Ringe. Später, im Obergeschoss, spekulieren wir über den Ausgang der Bärenjagd (es sieht nicht gut aus für einen der Jäger und den Bären) und entdecken eine kleine mittelalterliche Baustelle, bevor es wieder nach unten geht. Dort bei der Stiege bleiben wir stehen und schauen uns das kurze Video zu den Zinnfiguren an.

Zinnfigurenwelt Katzelsdorf
Siegfried kämpft mit einem Drachen (Nibelungen)
Märchen und Fabeln Zinnfigurenwelt Katzelsdorf

Zinnfigurenwelt Katzelsdorf, OG

Traditionelles Handwerk weitergeführt

Eigentlich war ich ja schon vorher von all dieser Genauigkeit und Detailtreue begeistert. Das Video – in dem gezeigt wird, wie Zinnfiguren hergestellt werden – führt mir aber vor Augen, wie genau hier wirklich gearbeitet wird. Angefangen von der Zeichnung auf Transparentpapier bis hin zum Gravieren und Bemalen, jeder Arbeitsschritt ist in meine Augen eine Meisterleistung für sich. Die Figur am Ende sowieso. Übrigens werden in der Zinnfigurenwelt noch immer selbst Figuren gegossen – ab und zu kann man das auch in Schauvorführungen life verfolgen.

Bevor wir gehen werfen wir nochmal schnell einen Blick in die Vitrinen. Die 40.000 Figuren geben jedenfalls genug Anlass, sich nochmal umzusehen.

PIN Zinnfigurenwelt Katzelsdorf
Lust bekommen? Dann verwende das Bild gleich, um es auf dein Pinterest Board zu pinnen!

Tipps von freets für deinen Besuch in der Zinnfigurenwelt Katzelsdorf

  • Parkplätze sind direkt vor Ort vorhanden
  • Für Kinder gibt’s eine Spielecke bzw. Hocker zum Ausborgen, damit auch sie in die Vitrinen sehen
  • Die Sonderausstellungen wechseln immer wieder
  • Das Museum ist barrierefrei zugänglich.
  • Hunde sind im Museum erlaubt.
  • Direkt im Museum gibt’s auch ein kleines Café.
  • Führungen sind für Gruppen jederzeit möglich und bieten sicher ein gutes Rundumwissen und viele spannende Geschichten zu den Exponaten und dargestellten Szenen.

Besucherinfo

Hauptstraße 69, 2801 Katzelsdorf
Öffnungszeiten: Sa, So und Feiertag: 10:00 – 17:00
Preis: Erwachsene: 7,50; Kinder (6–18 Jahre): 3,50
Dauer: 1,5 Stunden
Aktualisiert: November 2021
https://www.zfw-katzelsdorf.at
Print Friendly, PDF & Email
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.