Wildkräuter Smoothie zum selber Machen: Wer mag auch?

Kräuter sammeln auf der Reiteralm für den Wildkräutersmoothie, Salzburg, Saalbach ©Daniel Roos
Schon mal einen Wildkräutersmoothe gekostet? Oder selbst gemacht? Bei Tanja auf der Reiteralm in Salzburg ist's möglich. Ein herrlicher Freizeittipp mit viel Natur und Genuss. ©Daniel Roos

kurz&bündig

Schon mal einen Smoothie aus Wildkräutern von der Alm gemacht? Ich meine so richtig. Also mit frischen Kräuter von der Almwiese, selber geerntet. Danach selbst zubereitet und inmitten der traumhaften Bergkulissen getrunken? Nicht? Ja, dann wird es Zeit. Auf der Reiteralm in Saalbach bei der Tanja ist das möglich. Mit Weidenkörbchen geht Tanja mit einem auf ihre wunderschöne Alm und erzählt vieles über die verschiedenen Gräser und Kräuter, die wild wachsen, oftmals nicht beachtet werden, vitaminreich sind und vorzüglich schmecken.

Wildkräuter Smoothie auf der Reiteralm selber machen

Ich war diese Woche einige Tage in Saalbach, Salzburg Land und zwischen meinen actionreichen Aktivitäten war ein Programmpunkt Kräutersmoothie zubereiten bei Tanja Kees auf der Reiteralm. Ganz ehrlich, dieser Programmpunkt war jetzt nicht einer, den ich im Vorfeld so großartig Beachtung geschenkt habe. Jedoch, wie sich wiedermal herausgestellt hat, sind die kleinen feinen Dinge, die wo man die Liebe, das Wissen, den Respekt vom Mensch zur Natur spürt, jene die mein Herz regelrecht aufblühen lassen.

Anreise zur Reiteralm

auf der Alm beim Kräutersmoothie machen ©Daniel Roos
Eigentlich ist die Wanderung auf der Reiteralm ja schon ein wunderbarer Freizeittipp. Das Kräutersmoothie machen mit Tanja und anschließende Genießen ist quasi das i-Tüpfelchen. ©Daniel Roos

Ich bin zur Reiteralm öffentlich angefahren. Das heißt, von Saalbach aus bin ich nach Hinterglemm zu Fuß gegangen. Optional kann man auch den Bus nehmen. Mit der Joker Card im Sommer fährt man damit wie auch mit der Bergbahn kostenlos. In Hinterglemm bin ich dann mit der sogenannten Reiterkogelbahn bis zur Bergstation gefahren. Danach ist die Reiteralm bereits mit einer halben Stunde Wegzeit angeschrieben. Geschwind bin ich den malerischen Weg dann aufgestiegen, wo schon meine StorybaseSommer2017 Kolleginnen Marlene und Johanna zusammen mit Tanja bereit waren für unsere gemeinsame Kräuterwanderung.

Sprich ihr könnt sowohl öffentlich wie auch mit dem Auto zur Reiteralm im Sommer hoch, wobei ich euch die Anreise via Reiterkogelbahn und der kurzen Wanderung echt ans Herzen legen kann. Gerade mit kleinen Kindern, kann ich mir vorstellen, ist der Aufstieg durch Wald und Wiese ein wirkliches Alm-Träumchen und nicht allzu anstrengend. Oben dann auf der Alm können die Kinder toben und spielen wie auch ist genug Platz, um als Erwachsener die wunderschöne Aussicht zu genießen. Retour kann man dann direkt ins Tal gehen. Gehzeit ebenso ca ein bisschen mehr als eine halbe Stunde.

Wildkräuter bestimmen und selber pflücken

beim Wildkräuter Sammeln für den Smoothie, Reiteralm ©Daniel Roos
Was ist es, wie riecht’s und vor allem: Wie wird’s schmecken? Beim Sammeln der Wildkräuter steht Tanja mit Rat und Tat zur Seite. ©Daniel Roos

 

Kräuter für den Wildkräutersmoothie im Weidenkorb ©Daniel Roos
Frisch gepflückt und fertig für den Mixer. ©Daniel Roos

Mit Weidekörbchen sind wir dann los gezogen direkt hinein in die saftig grüne Almwiese. Tanja hat währenddessen die vielen Gräser und Kräuter, die so zwischen unseren Beinen wachsen erklärt. Welche Wirkungen die verschiedenen Pflanzen auf uns Menschen haben etc. Ich war wiedermal fasziniert von dem vielen Wissen und vor allem wie viel Gutes einfach so vor uns in der Natur liegt. Bereits letztes Jahr bei meiner Wanderausbildung auf der Tauplitz, hatte ich das Vergnügen, dass mir eine Biologin ziemlich viel über die verschiedenen Pflanzen auf der Alm erzählen bzw. Wildkräuter bestimmen konnte. Leider konnte ich mir in der Kürze nicht alles merken, obwohl ich es wollte, umso mehr habe ich mich gefreut ein paar Dinge die ich damals auf der Tauplitz gelernt habe auch hier wieder zu hören und mich dadurch an die schöne Zeit auf der Tauplitz zu erinnern. Schon als Kind habe ich es geliebt in einer Wiese zu sitzen, vor mich hinzuträumen und zB Sauerampfer zu essen. Es gibt allerdings noch viel mehr Dinge, die so eine saftig, grüne, gesunde Almwiese hergibt. So haben wir uns durch die Alm von Tanja „durchgekostet“ und haben nebenbei für unseren Smoothie den wir im Anschluss gemacht haben Kräuter gesammelt.

Smoothie zubereiten und genießen

Beim Wildkräuter Smoothie machen auf der Reiteralm ©Daniel Roos
Jetzt noch die Kräuter in den Mixer, schnell ein Foto und dann geht’s an den Genuss. ©Daniel Roos
Wildkräutersmoothie ©Daniel Roos
Und einfach nur genießen. Mmmmhhhh. ©Daniel Roos

Zurück in der Reiteralm hat Tanja dann den Mixer angeworfen. Den Mixer mit den gesammelten Kräutern gefüllt. Zusätzlich ein bisschen Orangensaft und einen ganzen Apfel rein. Weiters ein bisschen selbst gemachte Buttermilch von den Almkühen und zu guter Letzt einen Teelöffel Honig. Alles wurde von ihr im Mixer richtig gut durchgemixt und danach in Gläser abgefüllt. Dekoriert mit Almwiesenblumen war es dann für uns bereit zum Trinken. Ich habe mir gleich den Smoothie mit der jungen Margeritenblume (sind essbar) geschnappt. Ich liebe Gänseblümchen und Margeriten, sie sind so dankbare Wiesenblumen, auch wenn man mal drauftritt, sie stehen immer wieder auf und sie schmecken vor allem wunderbar. Draußen auf dem Sonnensessel habe ich dann den selbst gemachten Smoothie mehr als genossen.

Das rät dir freets für einen Besuch auf der Reiteralm

  • Wenn du im Sommer in Saalbach bist, besorg dir die Joker-Card so könnt ihr unter anderem kostenlos mit den Bergbahnen zur Reiteralm hochfahren.
  • Mach unbedingt die kleine Wanderung von der Bergstation der Bergbahn zur Reiteralm. Dauert weniger als eine halbe Stunde und ist gerade mit Kindern schön zu gehen, kann ich mir vorstellen, wirklich schön und leicht.
  • Der Kräutergarten neben der Reiteralm kann kostenlos besucht werden. Allerdings, wer Erklärungen dazu haben möchte bzw. auch einen Wildkräuter Smoothie zubereiten möchte, ruft bei Tanja auf der Alm an und macht sich einen Termin aus.
  • Iss unbedingt auf der Reiteralm etwas. Für die Erwachsenen: Probier die selbst angesetzten Liköre.

Nützliche Hinweise für deinen Ausflug

Unterreitweg 210, 5754 Hinterglemm
Kräutersmoothie Herstellung nach Terminvereinbarung
Kontakt: +43 6541 8933 oder reiteralm@saalbach.net
Dauer: rund 1 Stunde
Aktualisiert: 10. Juli 2017
http://www.reiteralm-saalbach.at/kraeuter/

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Wie hat es dir gefallen?
Tags from the story
, ,
Written By
More from Doris

Fastenurlaub: Warum Fasten mehr ist als bitteres Hungern.

Aufgequollen fühlen, unreine Haut, kein Sättigungsgefühl mehr spüren, alle Lebensmittel schmecken gleich,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.