Alle Tipps von freets

Nadelbaum im Wald, Christbaum

Wie der Christbaum unsere Wohnzimmer eroberte

by

Der Christbaum: ein fixer Bestandteil des Weihnachtfests Erinnerst du dich auch an die große Überraschung als du zu Weihnachten als Kind plötzlich vor dem schön geschmückten Christbaum gestanden bist? Scheinbar wie aus dem Nichts war er plötzlich im Wohnzimmer. Prächtig…

Cover Jostein Gaarder, Das Weihnachtsgeheimnis

Das Weihnachtsgeheimnis von Jostein Gaarder

by

Das Weihnachtsgeheimnis ist ein Kinderbuch von Jostein Gaarder. Der norwegische Autor, der sich vor allem mit seinem Bestseller „Sofies Welt“ (1993) einen Namen gemacht hat, erzählt in „das Weihnachtsgeheimnis“ die Geschichte von Joachim, seinen Adventskalender und der mysteriösen Geschichte, die dieser erzählt. Auf Grund seines Aufbaus in 24 kurzen Kapiteln eignet sich das Kinderbuch perfekt als alternativer Adventskalender. Statt Schokolade gibt’s jeden Tag ein neues Puzzleteil der Weihnachtsgeschichte.

Linzertorte vor dem Backen

Weihnachtliche Linzertorte backen

by

Manche backen sie schon früh und essen sie an jedem Adventsonntag, manche erst kurz vor Weihnachten, um sie dann an Heiligabend zu verputzen: die Weihnachtskekse. Egal zu welchem Typ du gehörst, manchmal gehört etwas Adventliches auf den Tisch, aber etwas anderes als Kekse. Egal also, ob du schon im Advent ein wenig Weihnachtsstimmung aufs Teller zaubern möchtest, den ersten Advent richtig einläuten willst, oder einfach einmal eine Alternative zu Vanillekipferl & Co zaubern möchtest, die Linzertorte eignet sich perfekt dazu. Süß wie Linzer Augen, feierlich dank der Tortenform und weihnachtlich dank der mitgebackenen Mürbteigsterne auf der Marmelade!

Birnen Preiselbeer Muffins auf Teller

Süße Birnen Preiselbeer Muffins backen

by

Es herbstelt und das nicht nur draußen, sondern auch in der Küche. Ein Grund warum ich den Hebrst so liebe, denn es heißt nicht nur angenehme, sonnige Tage, bunte Blätter und wunderschöne Landschaften – nein es heißt auch Zwetschken, Birnen, Preiselbeeren, Gansl, Wild und Apfelkuchen. Passend zur Saison wurde also gestern fleißig gebacken und die geschenkten Birnen aus dem niederösterreichischen Garten zu süßen Birnen Preiselbeer Muffins verarbeitet!

Quittensaft

Quittensaft selber machen

by

Irgendwie sind sie ja derzeit in Mode, findest du nicht auch? Die alten, seltenen Sorten und allen voran die Quitte. Die Birnen-Apfelartige Frucht, die im Herbst reif wird. Die es eher weniger im Billa & Co zu kaufen gibt, sondern…

Selbstgebackener Allerheiligenstriezel

Striezel für Allerheiligen oder Ostern backen

by

Ja, zugegeben, am Übergang zwischen Oktober und November geht’s bei mir zu Hause weniger um Halloween, als um Allerheiligen. Weil ich nie wirklich in dieses Halloween Fieber gekommen bist, vielleicht bin ich dafür schon zu alt. Und weil ich Allerheiligen auch…

Igelhaus leer

Bau‘ ein Igelhaus als Winterquartier für Igel  

by

Mit dem Bau eines Igelhauses bietest du Igel für den Winter eine sichere Überwinterungsmöglichkeit. Das Haus aus Holz ist schnell gemacht und wird am besten unter Sträucher gestellt. So hat der Igel trotz Gefahren – Kälte, Greifvögel, Katzen uvm. – bis April einen sicheren Unterschlupf.

Das Jahr der Schatten, Buchcover

Das Jahr der Schatten von Hannah Richell

by

Titel und das Cover von „Das Jahr der Schatten“ deuteten eigentlich eher auf ein von mir immer sogenanntes „Plätscher Buch“ hin. Also eines, das eine nette Geschichte erzählt, aber mehr schon nicht. Selbst das Zitat am Buchcover „Ein überaus kluger und packender Roman!“ hat mich nicht wirklich überzeugt. Wäre das Buch nicht bei meinen Eltern zu Hause herum gelegen, ich hätt’ es wahrscheinlich nie in die Hände bekommen. Schade wär’s gewesen, so viel steht fest! Weil es das Buch in sich hat. Von wegen Idylle und nette englische Romantik, die da am Cover suggeriert wird!

Köstliche Orangen-Mohn-Torte mit Frosting

by

Letztes Jahr hab‘ ich das erste Mal diese leckere Orangen-Mohn Torte probiert und sie hat mir so gut geschmeckt, dass sie heuer gleich als Geburtstagstorte herhalten musste! Die Kombination vom Geschmack der Orangen mit Mohn und Frischkäse ist einfach der…

Totenfrau, Cover

Totenfrau – ein Thriller von Bernhard Aichner

by

Totenfrau ist wohl das derzeit erfolgreichste Werk des Tirolers Bernhard Aichner. Der Thriller schaffte es in Deutschland und Österreich wochenlang auf die Bestsellerlisten und brachte dem Autor den Crime Cologne Award 2015 ein. Das Buch besticht durch den grandiosen Schreibstil des Autors, durch packende Spannung und führt dich zu menschlichen Abgründen. Totenfrau ist der erste Teil einer Trilogie, der zweite Teil Totenhaus erschien diesen Sommer

Mürber Apfelstrudel – Mehlspeisgenuss ohne viel Zucker

by

Österreich und Apfelstrudel ist ja quasi aufgelegt. Kennst du aber schon die Variante „mürber Apfelstrudel“? Mindestens genauso köstlich wie der Apfelkuchen, dafür mit weniger Zucker und Fett. Da kannst du also ohne schlechtem Gewissen gleich viel mehr davon essen! Oder öfter! Gut, dass der mürbe Apfelstrudel am nächsten Tag fast noch besser schmeckt, wenn er es so lange überlebt!

Cover Hummeldumm

Hummeldumm – Ein Buch für Lesemuffel und gegen Fernweh  

by

Hummeldumm ist Tommy Jauds vierter Roman und heißt so viel wie „dumm wie ein Rindvieh“. Auf knappen 300 Seiten schildert der Protagonist Matze Klein seine Erlebnisse während einer 14tätigen Rundreise durch Namibia. Viel Witz, Humor, gute Unterhaltung, ein wenig Herz und Fremdschämen: du wirst es lieben!

Glas Marillen Lavendel Marmelade

Marillen Lavendel Marmelade

by

Von der Sommersonne verwöhnt, ist der Garten jetzt ein überquellendes Paradies voller köstlicher Obstsorten. Um den Geschmack des Sommers ein wenig festzuhalten kannst du deine Marillen dieses Jahr zu feiner Marillenmarmelade mit einem Hauch Lavendel einkochen. Die Gartenträumerin zeigt uns wie’s geht!