alle Blogartikel

Heidi Hotel, Ausblick vom Balkon

Familienurlaub im Heidi Hotel (Teil 1)

by

Wir haben Urlaub gemacht! Eine Woche lang verschlug es unsere Familie in die Kärntner Nockberge, genauer gesagt am Falkert. Noch genauer: ins Heidi Hotel. Ein Kinderhotel, ein Wanderhotel, ein Ort zum Wohlfühlen, der uns in vielerlei Hinsicht überrascht hat. Heute kann ich sagen: Das Heidi Hotel hat das Urlaubsverhalten unserer Familie nachhaltig geprägt und mich meine Vorurteile überdenken lassen.

Wandern mit Blick auf dem Falkertsee

Familienurlaub im Heidi Hotel (Teil 2)

by

Ich hab es beim ersten Teil meines Reiseberichts schon erwähnt: Der Urlaub im Heidi Hotel könnte unser Reiseverhalten als Familie maßgeblich beeinflusst haben. Denn ein Ding, das mir an diesem Urlaub besonders gefallen hat (neben der Bergwelt – der Wahnsinn) ist, dass es ein Urlaub für alle war. Familienurlaub neu gedacht, nicht nur für die Familie, sondern auch für jedes Familienmitglied. Denn neben vielen gemeinsamen Aktivitäten hatte hier jeder auch Zeit nur für sich und seine Bedürfnisse. Angefangen beim fünf Monate altem Baby, über die Dreijährige, ja sogar mein Mann und ich konnten ein paar Stunden nur für uns herausschlagen. Geplant war das nicht. Ging aber trotzdem. Indem wir Gelegenheiten beim Schopf packten, uns von Vorurteilen verabschiedeten, ja manchmal ist es einfach passiert. Maßgeblich dabei auch das Angebot des Hotels. Aber lest selbst.