alle Blogartikel

Hammerschmiede Aggsbach

Besichtigung der alten Hammerschmiede in Aggsbach-Dorf

by

Wie genau funktioniert eigentlich eine Hammerschmiede? Wie ging das denn damals eigentlich, solche schweren Gerätschaften ohne Strom zu betreiben? In Aggsbach Dorf, am Ufer der Donau, hat sich eine vollständig eingerichtete Hammerschmiede erhalten. In den letzten Jahren wurde die, seit 1956 stillgelegte, Schmiede restauriert und wieder als Schauschmiede geöffnet; und ab und an werden hier sogar wieder ein paar Eisen ins Feuer gelegt und die Hammerschmiede wieder in Betrieb genommen.

Eingang mit Ritter beim Mittelalterfest auf der Burgruine Aggstein

Am Mittelalterfest der Burgruine Aggstein

by

Wenn mittelalterlich gewandete Damen dich in die Kunst des Bogenschießens einweisen, wenn du dich in den Bann der Geschichtenerzählerin ziehen, dir in einer dunklen Kammer die Zukunft voraussagen lässt, wenn du durch jahrhundertalten Mauern, Tore und auf Wegen gehst, die schon seit mehr als 700 Jahren benutzt wurden, über die Zinnen hinunter auf die Donau schaust, Ritter bei ihren Wettkämpfen beobachtest, oder wenn du zu mittelalterlicher Musik über den Burghof schlenderst – dann, genau dann, bist du am Mittelalterfest auf der Burgruine Aggstein erst richtig angekommen. Einmal im Jahr wird hier das Mittelalter gefeiert, mit allem was dazu gehört. Mitmachen lohnt sich, herkommen sowieso.

Peilstein Gipfelkreuz

Mit dem Kinderwagen auf den Peilstein

by

Der Peilstein im Wienerwald lässt sich auf unterschiedlichen Wegen besteigen. 716 Meter sind insgesamt bis zum höchsten Punkt, dem Peilsteinhaus, zurückzulegen. Ob klettend oder wandernd. Wobei es auch für Familien einen idealen Weg gibt, der sich auch mit Kinderwagen zurücklegen lässt. Wir haben diesen Weg ausprobiert und können eine Wanderung auf den Gipfel nur empfehlen.

Ostermarkt Schönbrunn, Eier mit Schloss

Am Ostermarkt Schönbrunn den Frühling einläuten

by

Ob Christkind oder Osterhase: beide gehören gefeiert. Und am besten geht das natürlich mit schönen Rahmen, guten Getränken zum Anstoßen, mit passender Dekoration und natürlich, mit einem Markt. Was zu Weihnachten sowieso schon lange nicht fehlen darf, hat sich nun auch um die Osterzeit fest etabliert. So auch beim Schloss Schönbrunn. Zum 15. Mal findet der Ostermarkt bei Schönbrunn statt und sorgt für die nötige Feierlaune.

Blick aufs Nationalparkhaus Thayatal

Was Frida Kahlo mit dem Nationalparkhaus Thayatal zu schaffen hat: ein Ausflug zu den Wildkatzen

by

Das Nationalparkhaus Thayatal dient nicht nur als idealer Zwischenstopp für Wanderungen und Radtouren durchs Thayatal, hier kannst du auch alles über den Nationalpark erfahren. Wo sind die schönsten Wanderrouten, welche Besonderheiten gibt es zu erkunden, welche Bewohner zu beobachten? Die Ausstellung „Natur-Geschichten“ bringt dir die Landschaft näher und durch Glas kannst du die beiden Bewohner des Hauses beobachten. Einen selbst gebackenen Kuchen und der Ausflug ist perfekt!

Türkenschanzpark Spazierwege

Freizeitvergnügen im Türkenschanzpark

by

Mit seinen rund 150.000m2 bildet der Türkenschanzpark im 18. Wiener Gemeindebezirk ein großartiges Naherholungsgebiet der Stadt. Kein Wunder, lässt sich im wunderschönen Park doch so einiges erleben: Ob von den Kleinsten beim großen Spielplatz, den schon Größeren bei den Skateanlagen, Volley- und Basketballplätze, oder den noch Größeren auf den Liegewiesen und verschlungenen Spazierwegen. Sogar im Winter bleibt der Park reizvoll. Wie wärs dann mit einem kurzen Spaziergang, einem Besuch beim Weihnachtsmarkt oder eine rasante Fahrt auf der Rodelwiese?

Lainzer Tiergarten, ©WienTourismus / Karl Thomas

In den Lainzer Tiergarten: ein Naturschutzgebiet am Rande Wiens

by

2450 Hektar, sechs Waldspielplätze, Spazierwege und Lehrpfade, jede Menge Natur und ein Märchenschloss. Kein Wunder, dass der Lainzer Tiergarten jährlich fast eine halbe Million Besucher anlockt. Das beliebte Ausflugsziel am Rande Wiens hält eine Menge Freizeitmöglichkeiten bereit und bildet gleichzeitig den vielfältigsten und außergewöhnlichsten Teil des stadtnahen Wienerwaldes.

Aubad Tulln

Das Aubad Tulln: Badespaß in Stadtnähe und mit Naturnähe

by

Das Aubad Tulln bietet mit seinen rund 50.000m2 großen Badesee und unzähligen Angeboten einen abwechslungsreichen Badetag im aunahem Areal. Neben dem Badeteich und den großzügigen Liegewiesen am Ufer findest du einen großen Bereich für Kinder und unzählige Sportangebote. Die zahlreichen Bäume an Ufer bieten ausreichend Schattenplätze.

Freilichtmuseum Stübing, Haus mit Bauerngarten

Im Freilichtmuseum Stübing: Das bäuerliche Leben aus 6 Jahrhunderten entdecken

by

Wie lebten die Menschen damals in Österreich? Wie wohnten sie und wie sah ihr Arbeitsplatz aus? Im Freilichtmuseum Stübing spazierst du durch 97 originale bäuerliche Häuser aus ganz Österreich. Auf 65ha werden bäuerliche Originalbauten aus ganz Österreich gezeigt, die im Museum detailgetreu wieder aufgebaut wurden. Von Ost nach West durchläufst du das Gelände und dabei auch die Bundesländer Österreichs. Dank der vollständig ausgestatteten Bauten fühlst du dich schnell in die Vergangenheit zurück versetzt!