Genuss

Schneeschuhwandern am Wechsel, 5 Top Winterelebnisse in Niederösterreich

Die schönsten Wintererlebnisse im südlichen Niederösterreich

Der Schnee knirscht, die Luft ist kalt und klar und die Blicke schweifen über die Landschaft Niederösterreichs: über die letzten Ausläufer der Alpen, deren Berggipfel, über Täler, oder verschneite Nadelbäume. Kurz halte ich inne, genieße den Moment, dann geht es weiter: auf Schneeschuhen entlang tief verschneiter Pfade, auf der Rodel Richtung Tal, auf Langlaufskiern durch weite Winterlandschaften, oder in den eigenen Schuhen von einem Traumblick zum nächsten. Ja, der Winter in Niederösterreich ist schon ziemlich großartig. Egal wie ich mich durch die Winterlandschaft bewege, die „WOW- Momente“ lassen meist nicht lange auf sich warten. Obwohl ich eigentlich gar kein großer Skifahrer oder Snowboarder bin; aber hier gibt’s eben auch abseits der Piste jede Menge zu erleben. Wenn die Winteraktivitäten dann auch noch genussvoll in der warmen Gaststube ausklingen, kann der Ausflug nicht besser werden. Damit auch deinem unvergesslichen Winter in Niederösterreich nichts mehr im Wege steht, verrat‘ ich dir heute…

Gaststube im DERjungWIRT

DERjungWIRT – Genussmomente in Göttlesbrunn

ᵂᴱᴮᴿᵁᴺᴳ | ᴱᴵᴺᴸᴬᴰᵁᴺᴳ Geschmackvoll und kreativ, stilvoll und gemütlich, oder einfach nur köstlich. So oder so ähnlich würde ich „DERjungWIRT“, das 2Hauben Lokal in Göttlesbrunn und dessen Speisen, beschreiben. Noch Monate nach unserem Besuch schwärmen wir von den außerordentlich guten Gerichten, die Johannes Jungwirth in seiner Küche zaubert und dem stilvollen und gemütlichen Ambiente im Lokal. Eine absolute Empfehlung für alle, die Genuss lieben. Erinnerst du dich noch? Letzten Sommer habe ich für die Niederösterreichische Wirtshauskultur vier Wanderungen und Wirte besucht. Ich bin durch das Hochmoor, entlang der historischen Semmeringbahn zum Wirtshaus gewandert und habe den sympathischen Wirt Andi Frey von Artstetten nach Maria Taferl begleitet. Die letzte der Wanderungen führte mich durch die Weinberge von Göttlesbrunn und Arbesthal und zum DerjungWIRT, wo wir uns so richtig kulinarisch verwöhnen ließen. Es war so unglaublich köstlich, dass wir noch heute bei jeder Gelegenheit das 2-Hauben-Lokal in Göttlesbrunn an Freunde und Familie…

Kellergasse Arbesthal, Weinwanderung VIA.VINUM.

Genussvoll wandern: Vier wanderbare Wirte in Niederösterreich

*Werbung / bezahlte Kooperation Inhaltsverzeichnis VIA.VINUM. & DERJungWIRT Naturparkweg Schrems & Waldschenke Schreiber Lebensweg & Gasthof zum Goldenen Löwen Bahnwanderweg & Seewirtshaus Vielleicht mag die Kombination wandern und Wirt für einige noch kurios klingen. Für mich als bekennender Genusswanderer gehört Essen und Bewegung aber einfach zusammen. Schon als Kind war mein eigener Jausenrucksack bei diversen Familienwanderungen unverzichtbar. Auch heute hat sich nicht viel daran geändert. Nur, dass die Jause immer öfter durch einer abschließenden Einkehr im Wirtshaus ersetzt, manchmal auch ergänzt, wird. Die kulinarische Belohnung ist für mich ständige und (nach wie vor unverzichtbare) Motivation bei meinen Wanderungen. Gut, dass es in Niederösterreich so viele Wanderwege gibt, bei denen das Wirtshaus nicht nur auf der Hand, sondern auch am Weg liegt. Heute hab‘ ich ein paar ganz besonders schöne Wander- und Einkehrtipps für dich. Durchwegs abwechslungsreiche Wanderungen, die nicht allzu fordernd sind (von 5,5–12km) und an besonders schönen Orten Niederösterreichs…

Geburtstagstorte Barbapapa

Eine Barbapapa-Torte für den Kindergeburtstag backen

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Für den vielleicht größten Fan der Barbapapas gab’s zum 2. Geburtstag natürlich eine Barbapapa-Torte in rosa. Das Rezept ist köstlich und relativ einfach nachzubacken und auch die Figuren sind nicht so schwer, wie sie vielleicht aussehen. Wenn auch nicht alles perfekt aussah, die Augen haben gestrahlt; und genau darum geht’s. …und eh du dich’s versiehst, ist wieder ein Jahr um und es wurde wieder Zeit eine Torte für das Geburtstagskind auszusuchen. Dieses Mal musste sie ganz anderen Anforderungen als im letzten Jahr entsprechen. Statt zuckerfrei hieß es jetzt mit Schokolade und auch das Aussehen durfte die Mini-Maus jetzt mitbestimmen. Denn irgendwie haben sich bei uns ganz unbemerkt die Motivtorten zum Geburtstag eingeschlichen und natürlich sollte die Torte etwas zeigen, was unsere Jüngste gerne mag. Lang wurde überlegt und getüftelt bis sie bei einem Vorschlag dann plötzlich laut „Das will ich!“ ausrief. So war es entschieden: Zum zweiten Geburtstag sollte…

Ziegen im Stall auf Mandl's Ziegenhof

Im Goaß Kino auf Mandl’s Ziegenhof

Mandl’s Ziegenhof ist ein tolles Ausflugsziel für Genussmenschen und Familien. Für erstere gibt es im Ziegenhof Mandl einen gut gefüllten Hofladen mit Produkten des Ziegenhofs und weiteren regionalen Schmankerl. Besucher können außerdem mit einer Führung mehr über die Produktion und den Hof erfahren, Produkte verkosten und einen Blick in den Stall werfen. Das kostenlos zugängliche Goaß Kino im Hofladen ist vor allem für Kinder ein Highlight, denn von hier aus können die über 300 Ziegen besonders gut beobachtet werden. Aber auch das Ziegenpanorama im Garten, wo spielerisch mehr über Hof, Ziegen und Produktion erzählt wird, ist für Kinder und alle, die keine Führung machen, sehr empfehlenswert.

Ostereier mit Kurkuma gefärbt

Ein paar Ideen für Ostern, oder: was bei uns zu Ostern auf den Tisch kommt

Normalerweise feiern wir Ostern bei meinen Eltern. Schon mein ganzes Leben lang, bis heute, gibt es traditionellerweise ein Osterbrunch für die Familie. Stopp. Gab. 2020 wird das erste Mal in meinen Leben, dass ich selbst für ein gelungenes Osterfest verantwortlich bin und nicht nur als Gast beim Ostereiersuchen helfe und mich den ganzen Tag lang durch die verschiedenen Speisen koste. Da wir nur zu viert feiern (und Nummer vier wohl keine Erinnerung an das Fest behalten wird) sind die Ansprüche natürlich nicht gar so hoch, aber es soll trotzdem (und gerade weil wir es uns auch trotz Krise schön machen wollen) ein bisschen besonders und anders sein, als sonst. Daher hab’ ich die letzten Tage und Wochen Pinterest, Instagram und meine Lieblingsblogs durchforstet und ein paar, schnell umsetzbare, Ideen für den Ostersonntag gesammelt. Mit Basteleien und Kochvorbereitungen vor dem Fest kann ich außerdem noch ein wenig österliches Unterhaltungsprogramm für unsere große…

Geburtstagstorte zum 1. Geburststag

Zuckerfreie Geburtstagstorte backen

Happy Birthday, kleine Maus! Vielleicht hast du es ja auf Instagram mitbekommen, vor einigen Tagen ist unsere Jüngste ein Jahr geworden. Ein großer Tag, der natürlich ordentlich gefeiert wurde. Auch mit Torte, versteht sich. Gehört ja zum Geburtstag dazu. Von Anfang an stand für uns fest: Die Torte ist für das Geburtstagskind. Selbstverständlich, oder? Daher – und vor allem wegen dem auferlegten Zuckerverbot unserer kleinen Madame – musste natürlich eine zuckerfreie Torte her. Bringt ja nichts, wenn sie dann die gute Torte nur anschauen, aber nicht davon kosten darf.

Picknicken in Niederösterreich, Neuhaus

5 schöne Picknickplätze in Niederösterreich und Wien, die du vielleicht noch nicht kennst

Mai. Der erste Monat ohne R. Und wie wir es (also zumindest ich) gelernt haben, der erste Monat, in dem man sich in die Wiese setzen darf. So ganz ohne Sessel, mitten rein. Ohne Verkühlung und weitere Schäden zu riskieren; und obwohl das Sprichwort vielleicht in Anbetracht der Hitzerekorde der letzten Jahre zu überdenken ist, kommt sie spätestens unweigerlich im Mai: die Lust auf ein Picknick. Gemütlich auf der Decke, gute Snacks, noch bessere Gesellschaft und viel Sonne. Vielleicht romantisch zu zweit, vielleicht gesellig mit Freunden, vielleicht actionreich mit Kindern. Je nachdem, wie es bei dem einen oder anderen eben gerade ausschaut und wonach dir der Sinn steht. So oder so, habe ich hier ein paar Vorschläge für richtig gute Picknickplätze in Wien und Niederösterreich. Zwei meiner liebsten Picknickplätze in Wien Die Baumgarnter Höhe bzw. Steinhofgründe Die Baumgartner Höhe diente uns zwei Mal als Picknickplatz vor den Kindern. Mit Freunden…

drehendes Rouletterad, Dinner & Casino

Dinner & Casino – einen außergewöhnlicher Abend erleben

Dinner & Casino ist nicht nur Essen und Glücksspiel. Dinner & Casino ist ein Abend, an dem alles möglich ist. Ein Abend voll Spannung, Nervenkitzel, unerwarteten Glücksmomenten, voll von kulinarischen Genüssen. Ein Abend in schönen Kleidern und prunkvoller Umgebung. Schlussendlich auch ein Abend nur für Erwachsene, eine kleine Auszeit vom Elternsein.

Gruppe beim Verkosten von Schokolade im Vienna Chocolate Museum

Am vielleicht süßesten Ort in Wien: im Chocolate Museum Vienna

Wenn Schokolade, dann wirklich Schokolade. Und wenn es ein Ausflugsziel geschafft hat, alles an einem Ort über Schokolade zusammenzuführen, dann ist es das Chocolate Museum Vienna. Hier gibt’s spannende Geschichten und interessante Facts rund um die süße Versuchung, zahlreiche Attraktionen, Spiele und Fotomotive und am Ende eine Verkostung der hauseigenen Schokolade.

Adventmeile Seebenstein, Kugel als Dekoration am Teich

Die Adventmeile im Stadtpark Seebenstein  

Zwei Tage lang im Dezember wird’s im Seebensteiner Stadtpark weihnachtlich. Flammen von unterschiedlich großen Kerzen flackern in Laternen, Lichterketten schmücken die Bäume und am Wasser schwimmen Laternen. Natürlichkeit steht hier an erster Stelle und das macht den Reiz im Naturpark Seebenstein aus. Dazu gibt’s zahlreiche Standln mit geschmackvollem Selbstgemachten und kulinarischen Köstlichkeiten sowie Handwerkskunst zum Miterleben.

Kellerviertel Heiligenbrunn, Uhudlerverkostung

Zu Besuch im Kellerviertel Heiligenbrunn – oder im schönsten Ort des Burgenlands

Das Kellerviertel Heiligenbrunn in Burgenland besuchen heißt einen der schönsten Flecken des Bundeslandes entdecken. Durch das Viertel mit 141 Kellerstöckel aus 2 Jahrhunderten in typischer burgenländischer Bauweise flanieren. Im Schatten eines Baumes sitzen und Uhudler verkosten. Die Langsamkeit genießen. Sich treiben lassen. Kurz: eine Zeit in idyllischer Atmosphäre verbringen. Ein Ausflug für Genießer, ob in kulinarischer, landschaftlicher oder kultureller Hinsicht.

Tafeln im Weinviertel, Tafel beim Schloss Kirchstetten

Das Weinviertel bittet zu Tisch: Tafeln im Weinviertel

Wenn eine meterlange, weiß gedeckte Tafel an den schönsten Fleckchen des Weinviertels steht. Wenn köstlicher Wein und kulinarische Schmankerl aus der Region serviert werden und du unter freiem Himmel einfach nur genießt. Wenn stilvoll mitten in der Natur gespeist wird, die Sonne langsam untergeht und der Abend bei Dessert und Kaffee ausklingt. Dann dürftest du Tafeln im Weinviertel entdeckt haben.

Erdbeeren pflücken am Steinfeld, Erdbeerfeld mit Blick auf Hohe Wand

Die süßesten Erdbeeren direkt am Feld pflücken: Auf den Erdbeerfeldern am Steinfeld

Pickige Hände, ein rosa verschmierter Mund und der süße Geschmack von Erdbeeren auf der Zunge. Dieser Freizeittipp bringt ein Lächeln auf jedes Kindergesicht. Eigentlich auf jedes Gesicht, denn Erdbeeren direkt vom Feld naschen und am Ende auch noch mit nach Hause nehmen, das kann nur glücklich machen. Das Beste für alle südlichen Niederösterreicher: Ein Trip ins Burgenland ist da gar nicht nötig. Weil Erdbeeren gibt’s auch am Fuße der Hohen Wand. Wer braucht Ananas und Wiesen… Natürlich. Wiesen ist ganz bekannt für Erdbeeren und die dort angebauten sogenannten Ananas Erdbeeren sind besonders süß und schmackhaft. Trotzdem, so schnell einmal ins Burgenland fahren, nur um ein paar Erdbeeren zu pflücken, ist schon etwas mühsam. Das wird man vielleicht einmal im Jahr machen, höchstens. Oder gar nicht, weil die Fahrt mit Kleinkind dann doch zu lange ist. Da ist es schon viel angenehmer, einfach auf einen Verkaufsstand aus der Umgebung zuzugreifen. Ist…

Schwarzbräu

So viel (über) Bier: Brauereiführung im Schwarzbräu in Krumbach

Wenn man so viele unterschiedliche Biere brauen kann, warum gibt es dann so wenige? Eine Frage, die sich der Bierbrauer Gerald Schwarz offenbar öfter stellte. Und die dazu führte, dass er vor 15 Jahren als Quereinsteiger begann Bier zu brauchen. Erfolgreich. Im Schwarzbraeu, das übrigens seinen Namen vom Gründer hat und nicht von etwaigen illegalen Geschäften, werden jährlich 15 unterschiedliche Biersorten hergestellt. Seit 2016 gibt es die Brauerei auch zu besichtigen und das dazugehörige Bier zu verkosten. Geführt wird von Gerald Schwarz selbst, der hier sein umfangreiches Wissen über Bier mit allen Interessierten teilt. Ein Top-Ausflugstipp für alle Bierliebhaber.