Zuckerfreie Geburtstagstorte backen

Geburtstagstorte zum 1. Geburststag
Happy Birthday! Bei dieser zuckerfreien Geburtstagstorte darf auch das Baby ordentlich mitnaschen.
 
Du bist auf der Suche nach einem guten Kuchen- oder Tortenrezept mit wenig Zucker? Gerade bei Babys und Kleinkinder versuchen viele Eltern den Zuckerkonsum so gering wie möglich zu halten. Steht der erste Geburtstag vor der Tür stehen sie (wie auch wir damals) vor einer kleinen Herausforderung. Denn zuckerfreie Torten stehen wohl bei den wenigsten in den gängigen Kochbüchern. Wir haben das Internet durchsucht und ein passendes Rezept an unsere Geschmacksvorlieben angepasst. Das Ergebnis: eine wirklich gute, fruchtige und saftige zuckerfreie Torte, die vom Geburtstagskind und allen anderen Gästen ruck zuck verputzt wurde.
Happy Birthday kleine Maus! Vielleicht hast du es ja auf Instagram mitbekommen, vor einigen Tagen ist unsere Jüngste ein Jahr geworden. Ein großer Tag, der natürlich ordentlich gefeiert wurde. Auch mit Torte, gerhört ja zum Geburtstag dazu. Von Anfang an stand für uns fest: Die Torte ist für das Geburtstagskind. Selbstverständlich, oder? Daher – und vor allem wegen dem auferlegten Zuckerverbot unserer kleinen Madame – musste natürlich eine zuckerfreie Torte her. Bringt ja nichts, wenn sie dann die gute Torte nur anschauen, aber nicht davon kosten darf.

Inspiration für unsere Torte war dieses Rezept einer zuckerfreien Torte, das ich auf Pinterest gefunden habe. Das eigentlich schon beim ersten Geburtstag unserer Großen “damals” gebacken und für gut befunden wurde (nicht so süß, natürlich, aber gut). Während des Backens haben dann mein Mann und ich das Rezept noch ein wenig umgeändert und an unsere Geschmacksvorlieben angepasst. Es dürfte gelungen sein, zumindest ist sie ratzeputz aufgegessen worden und das Geburtstagskind hat fast zwei ganze Stücke davon weg geputzt.

Rezept für eine fruchtige, zuckerfreie Torte zum Kindergeburtstag

Zuckerfreie Geburtstagstorte zum 1. Geburtstag
Schaut schön aus, schmeckt gut und darf auch vom Geburtstagsbaby genascht werden. Mehr braucht es nicht!

Zutaten

Für den Teig:

  • 2 sehr reife Bananen
  • 60ml Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 2 Freiland-Eier (M oder L)
  • 150g Dinkelmehl
  • 50g geriebene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • etwas Vanilleschote

Für die Crème innen

  • 150g frische oder gefrorene Himbeeren (oder andere Beeren, je nach Geschmack)
  • 3 EL Topfen
  • 3 Blätter Gelatine
  • nach Wunsch 1-2El Zucker

Für die Crème außen (die dann etwas Zucker hat, aber gut abgekratzt werden kann)

  • 10g Vanillepuddingpulver
  • 1/8l Milch
  • 1 Dotter
  • 75g Feinkristallzucker
  • 200g Butter

Zubereitung der zuckerfreien Geburtstagstorte:

  1. Bananen gemeinsam mit dem Öl pürieren
  2. Mehl und Backpulver sieben
  3. Eier, Mehl, Backpulver, Mandeln und ev. etwas Vanilleschote zu den Bananen und dem Öl geben
  4. Teig in eine gefettete Form füllen und bei 160° Umluft ca. 30 Minuten backen

Inzwischen die Füllung machen:

  1. 150g frische oder gefrorene Himbeeren erhitzen, pürieren, ev. sieben und mit dem Topfen vermischen
  2. Gelatine in heißem Wasser auflösen und die kalte Himbeer – Topfenmasse einrühren.
  3. Für ein paar Stunden kalt stellen und danach die Torte damit füllen

Abschließend die (nicht ganz zuckerfreie) Buttercrème zubereiten:

  • Den kalten Butter in Würfel schneiden
  • 2/3 der Milch mit Zucker aufkochen
  • Die restliche Milch mit dem Vanillepuddingpulver und dem Dotter verrühren und unter die kochende Milch mischen
  • unter ständigem Rühren nochmals aufkochen lassen, vom Herd nehmen und lauwarm rühren (wichtig, damit der Pudding keine Klumpen oder Haut bekommt)
  • Butter in die lauwarme Masse rühren und auf niedrigster Stufe schaumig schlagen
  • Buttercrème auf die Torte verteilen und nach Belieben dekorieren.

Wir haben die Torte noch mit bunten Zuckerkonfetti von Dr. Oetker dekoriert, die besonders von der großen Schwester, Cousin und die Cousine vernascht wurden. Der kleinen Maus haben wir die fruchtige Füllung und den Teig überlassen, die mit großer Begeisterung aufgegessen wurden. 

Kinderküche
Die Kinderküche ist seit Jahren unser Spielzeughighlight.

 

Danach ging’s ans Geschenke Auspacken. Besonders hat sie sich dabei übrigens über dieses süße Rutschfahrzeug und ihre Kinderküche gefreut. Beides Geschenke, mit denen sie heute – über ein Jahr später – noch immer gerne und viel spielt.

Pin zuckerfreie Torte

Werbung | Affiliate Links

 Der Artikel enthält Affiliate Links. Wenn du den Link bzw. das dazugehörige Bild anklickst und das empfohlene Produkt über den Link kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich nichts am ursprünglichen Preis und ich freue mich riesig über eine kleine Unterstützung.

Print Friendly, PDF & Email
Tags from the story
, ,
Join the Conversation

4 Comments

  1. says: Melanie Wagner

    Hallo! Für was für eine Springform Größe ist das Rezept ausgelegt?

    Danke & Liebe Grüsse, Melli

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.