Ein Familientag im Eis Greissler Erlebnispark

Eis Greissler Erlebnisbereich, Teil mit Wasser
Mit Wasser pritscheln, meterhoch schaukeln, mit einem Jutesack die Erlebnisrutsche runter sausen und ganz viel Eis essen. Dieser Freizeittipp für das südliche Niederösterreich lässt Kinderherzen höher schlagen!
Eis essen, in der Sonne sitzen und über einen riesigen Spielplatz sausen. Ein Ausflug zur Eis Greissler Manufaktur und dem dazugehörigen Erlebnisbereich lässt keine Wünsch offen. Das Angebot ist vielfältig und abwechslungsreich, ein großes gastronomisches Angebot sorgt für nötige Energie zwischendurch und angenehme Sitzplätze für Erholung. Alles in allem ein schöner Ausflug für Familien, der bei uns mittlerweile jährlich wiederholt wird.

Der Eis Greissler und vor allem der dazugehörige Erlebnisbereich ist Teil unseres jährlichen Ausflugsprogramm. Mindestens einmal im Jahr verbringen wir hier einen tollen Familientag in der Buckligen Welt, schlagen uns mit Eis den Bauch voll und erkunden mit unseren Mädels den Spielplatz. Fad wird das trotz jährlicher Wiederholung eigentlich nie. Das Angebot wird von Jahr zu Jahr erweitert und ist schon lange über das eines normalen Spielplatzes hinaus gewachsen (manche Stimmen meinen hier entstehe ein Familypark der Buckligen Welt); und (ähnlich wie beim Familypark) schaffen wir es bei einem Besuch sowieso nie alle Spielmöglichkeiten auszuprobieren. Die Stunden vergehen hier einfach wie im Flug.

Die Eis Greissler Manufaktur als Ausflugsziel

Clever ist das natürlich schon. An einem malerisch gelegenen Bauernhof, der sich in den letzten Jahren als DER Eislieferant schlecht hin positioniert hat, gleich auch eine Verkostungs-Möglichkeit zu schaffen. Einerseits mit zusätzlichen Informationen zum Betrieb und der Produktion (Eis Greissler Zeitreise), andererseits aber natürlich mit einer Vitrine (Stanitzel) und einem schönen Café. Ebenso malerisch am Seerosenteich gelegen. Ein angrenzender Spielplatz ist da eigentlich nur logische Konsequenz – der Ausbau des gastronomischen Angebots (Café, Frühstück, Stadl zum Mittagessen) äußert praktisch für alle, die länger bleiben wollen. Oder wie ich es 2017 bei unserem ersten Familienbesuch beschrieben haben: “…wenn an einem Bauernhof erstklassiges Eis produziert wird, wenn dort eine Vitrine voller Eissorten zum Verkosten bereit steht, dann ist natürlich klar, dass dieser Ort ganz weit oben in den Top-Ausflugszielen für Familien steht. So schon, nur mit Eis. Wenn dann auch ein gemütliches Café und ein großer, abwechslungsreicher Spielplatz für Kinder vorhanden ist, dann ist das für einen gelungenen Ausflug mit dem Nachwuchs die allerbeste Kombination.”

Areal Eis Greissler Manufaktur mit Teich im Vordergrund
Ein gutes Eis in der Hand, ein nettes Plätzchen auf der Terrasse vor dem Teich oder den Kindern beim Spielen am großen Spielplatz zusehen – Gründe für einen Besuch in der Eis Greissler Manufaktur gibt’s genug!

Teich beim Eis Greissler in Krumbach

Im Eis Greissler Erlebnispark

Für uns ein geniales Konzept, das hervorragend funktioniert. Jährlich packen wir unsere Mädels ein und machen uns auf den Weg in die Bucklige Welt. Meistens verbinden wir unseren Aufenthalt mit einem gutem Frühstück oder zumindest einem aufputschenden Kaffee und starten somit gemütlich in einen ereignisreichen Ausflugstag. Zu entdecken gibt es jedes Jahr mehr. Nicht nur weil das Angebot stetig wächst, sondern sich auch die Interessen verändern.

Anfangs war vor allem der kleinere “klassischen Spielplatzbereich” (seit 2021 kostenlos zugänglich) mit Rutsche, Wippe, Nestschaukel und Klettermöglichkeiten interessant. Später der unendlich große und ebenfalls erst neuerlich gewachsenen Wasserspielplatz mit Schleusen, Wasserrädern, Wasserläufen, mit Eiskugeln, die plötzlich Wasser nach unten schütten oder Floße, auf denen man über einen kleinen Teich fahren kann. Oder auch der Kleintierzoo mit Hasen, Schafe und Ziegen gleich neben dem Spielbauernhof samt Traktor, Rutsche und Klettermöglichkeiten. Ein Stück weiter wartet eine Schneebergschaukel, dahinter Hüpfhügel und Trampolin, eine Kugelbahn, Kartbahn, eine Märchenstation und viele, viele weitere Attraktionen.

Mit Baby und Kleinkind im Eis Greissler Erlebnispark

Bei unserem ersten Besuch mit unser damals 1,5 jährigen Tochter erleben wir das Ausflugsziel anders, als die letzten Jahre. Nur der Start – ein gutes Frühstück im Café – ist uns bis heute erhalten geblieben. Nun marschiert die Madame aber schon zielstrebig auf ihre liebsten Attraktionen im Erlebnispark, während wir das erste Mal einmal eine halbe Stunde vor dem Eingang verbracht haben. Der optimale Platz für Kleinkinder zugegeben. Denn unsere kleine Madame konnte sich von der ersten Attraktion, eine einfache rote Rutsche, nur schwer losreißen. So schallte lautstark die Aufforderung „Papa auch rutschen“ über den belebten Spielplatz jenseits des Drehkreuzes. Der Bereich VOR dem Erlebnispark ist wohl auch für Babies und Kleinkinder einer der interessantesten. Hier gibt es eine Doppelwippe, zwei Rutschen, Schaukeln (darunter auch eine Nestschaukel für Babies) und Klettermöglichkeiten.

Schaukel am Erlebnisbereich beim Eis Greissler
Für alle unter drei Jahre ist der Erlebnisbereich frei zugänglich. Netzschaukeln, kleine Rutschen und der Wasserspielplatz ist aber auch für die ganz Kleinen ein Spaß!
Eis Greissler Spielplatz
Für Kinder gibt’s in der Eis Greissler Manufaktur ein wirklich großartiges Angebot! (Aufnahme 2017)
Streichelzoo Eis Greissler
Ziegen und Schweine haben es sich auch am Erlebnisbereich des Eis Greisslers gemütlich gemacht.

Aber auch innerhalb des Erlebnispark gibt es einige Attraktionen, die schon für die Kleinen geeignet sind, wie wir bei unserem zweiten Besuch mit Baby und 3,5jähriger (die natürlich in den Park hinein möchte) merken. Bequem schieben wir den Kinderwagen und unsere Jüngste durch das Areal, zeigen ihr die Hasen, Ziegen und Kühe, die im Hintergrund grasen. Alle vier zusammen rutschen wir die 35m lange Erlebnisrutsche hinunter (ein Highlight auch für die Kleineren, wie wir feststellen) und wagen uns (wegen weniger Besucher) auf den Hüpfhügel. 

Der Erlebnispark für Kindergarten- und Schulkinder

Für unsere mittlerweile große Madame gibt es natürlich weit mehr zu erleben. Auch wenn ihre kleine Schwester eifrig mitläuft und so auch relativ viele Attraktionen für sich entdeckt, ist der Park vor allem für Kinder ab 3 oder 4 Jahren ideal zu bespielen. So wie wohl die meisten Besucher hier ist sie fasziniert vom großen Wasserspielplatz. Sie zieht uns am Floß über den Teich, watet bis zu die Knie ins erfrischende Wasser und versucht ihr Glück beim Kletterparcours direkt im Teich. Später saust sie mit ihrer kleinen Schwester durch den vorderen Bereich, verstellt Schleusen, staut Wasser und pritschelt was das Zeug hält. (Ersatzgewand wurde schon mehrfach benötigt!)

Eis Greissler Kinder im Erlebnisbereich

 

Begeistert läuft sie durchs Areal (und wir hinterher), hüpft am Hüpfpolster, testet das Trampolin, rutscht die lange Erlebnisrutsche und lässt sich auf der Kartbahn durch die Gegend schieben. Besonders magisch ist für die beiden auch der Bauernhof, in dem sie (gefühlt) stundenlang spielen, klettern und rutschen. Zwischenzeitlich kehren wir ins Café zurück und holen uns ein Erfrischungsgetränk, einen Snack oder kosten uns durch die unglaublich guten Eissorten.

Eis Greissler Erlebnisspielplatz Bauernhof
Ein Minibauernhof samt Traktor zum rauf kraxeln und Streichelzoo ist nur ein Bestandteil des Erlebnisspielplatzes.

Unser Fazit zum Eis Greissler Erlebnispark

Ein schöner Ausflug. Das Gesamtangebot stimmt und das Freizeitangebot ist wirklich umfangreich. Geeignet ist der Park allerdings eher für größere Kinder. Babys und Kleinkinder (0-3) können hier nur wenig vom Angebot nutzen. Seit 2021 ist aber ein Bereich kostenlos zugänglich, an dem auch für die Kleinsten spielen können. Als Begleitperson für die größeren Geschwisterkinder zahlen sie auch keinen Eintritt (bis 3) und finden auch die ein oder andere Attraktion. Unsere Tochter hatte mit 3,5 Jahren schon viel Spaß – für Kinder ab drei oder vier Jahren ist es definitiv schon ein richtig cooler Spielplatz. Bei dem Preis von 10 Euro kommen wir aber meist nur 1x/Jahr, dafür ist es immer ein ganz besonderer Ausflug.

PIN Eis Greissler
Interessiert? Dann speichere das Bild gleich für später auf Pinterest!

Tipps von freets für deinen Besuch im Eis Greissler Erlebnispark

  • Parkplätze sind ausreichend vorhanden
  • Einkehrmöglichkeiten gibt’s mit dem Café (inkl. Snacks und Frühstück) und dem Stadl
  • Tagestickets sind – wie schon der Name sagt – den ganzen Tag über gültig. Beim Verlassen des Erlebnisparks gibt’s einen Stempel, mit dem den ganzen Tag über ins Areal kommst.
  • Wechselkleidung einpacken! Gerade im Sommer, denn der Wasserspielplatz ist für die meisten Kinder einfach zu verlockend.
  • Kinderwägen sind im Areal möglich.
  • Münzen mitnehmen, denn ein paar Attraktionen (Kugelbahn, Trampolin) kosten nochmal extra.
  • Für Wiederholungstäter gibt’s die Jahreskarte, für einen schnellen Besuch eine Abendkarte. Alle Preise findest du auf der Website des Eis Greisslers.
  • Tickets können vorab online gebucht werden, ebenso die Tische im Stadl. Während der Ferien empfiehlt sich das sicher.

Nützliche Hinweise für deinen Besuch

Königsegg 25, 2851 Krumbach
Öffnungszeiten: Mi - So: 09:00-18:00
Preis: ab 3 Jahren: 9,80
Dauer: 3 Stunden
Aktualisiert: Oktober 2021
https://eis-greissler.at/erlebnispark

Zuletzt besucht: September 2021

MerkenMerken

MerkenMerken

Print Friendly, PDF & Email
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.