alle Blogartikel

Unterwegs mit Kleinkind am Wolfgangsee

Wandern mit Kindern in der Gegend und um den Wolfgangsee im Salzkammergut

by

Eine Fahrt mit der Gondel, riesige Holzseerosen im Wasser, versteckte Waldspielplätze, große Eisbecher als Belohnung, Schifffahrten und ganz viel Natur. Diese kleinen Wanderungen in der Gegend um den Wolfgangsees eignen sich perfekt für Familien mit kleineren Kindern. Die Wege sind größtenteils kinderwagentauglich, die Strecken nicht allzu lange und verschiedene Highlights sorgen für die Extraportion an Motivation. Hier kommen die Kleinen und die Großen voll auf ihre Kosten.

Aussichtsplattform am Moorlehrpfad

Am Moorlehrpfad auf der Teichalm eines der letzten Latschen Hochmoore Österreichs entdecken

by

Der Moorlehrpfad auf der Teichalm führt durch eines der letzten Latschen Hochmoore Österreichs und bietet schöne Blicke über Almwiesen, Naturschätze und Pflanzenraritäten. Die Lärchenstege, Plattformen und Brücken sind für Kinderwägen gut befahrbar und für Groß und Klein eine tolle Art die Landschaft zu erkunden. Am Ende des Wegs gibt’s dank Latschenhütte einen Ort zur Einkehr mit großem Spielplatz.

Vorderer Langbathsee Ausgangspunkt

Familienwanderung um den Vorderen Langbathsee

by

Ein leichter Rundwanderweg führt Familien und Genusswanderer in rund 1 Stunde um den Vorderen Langbathsee im Naturschutzgebiet am Fuße des Höllengebirges. Die kurze Wanderung eignet sich perfekt für kleinere Kinder und Genusswanderer. Wer möchte kann mit 45 Minuten Extra-Gehzeit noch zusätzlich um den Hinteren Langbathsee wandern. Die beeindruckende Natur und die gute Erreichbarkeit machen die beiden Seen zu einem beliebten Ausflugsziel im Salzkammergut.

Der Heidi Park am Falkert – der Erlebnispark für alle Heidi-Fans

by

Ein naturbelassener Zirbenwald, umgeben von Almen und Bergwelt. Der markante Falkertspitz im Hintergrund und mitten drinnen: Heidi! Im Heidi Park am Falkert wird die Heidi Geschichte mit über 100 überlebensgroßen Figuren erzählt und gleich in die passende Umgebung eingebettet. Ein netter Besuch für Familien und ein absolutes Muss für Heidi-Fans.

Erlebnisbecken in der Aqua Nova

Aqua Nova: das Erlebnisbad für Schön- und Schlechtwettertage

by

Das Erlebnisfreibad Aqua Nova punktet mit einem umfangreichen Badeangebot. Whirlpool, Massageliegen, 8-Bahnen-Sportbecken drinnen und Sportbecken draußen bieten viel Sport- und Entspannungsmöglichkeiten für Erwachsene. Für Kinder gibt’s die längste Rutsche Niederösterreichs, einen Wildwasserkanal, ein großes 30° warmes Erlebnisbecken im Inneren sowie zahlreiche Attraktionen draußen. Darunter Sprungtürme (1-5 Meter), eine weitere Wellenrutsche, einen Wasserspielplatz und ein Outdoor-Kinderbecken. Auch die Kleinsten kommen mit Wasserspielplatz und sehr seichtem Babybecken voll auf ihre Kosten. Das Schönste: Du kannst natürlich zwischen Innen- und Außenbereich wählen und so auch an einen nicht ganz so heißen Sommertag einen unglaublich schönen Badetag erleben.

Neudörfler See, Ufer

Ein Badetag am Neudörfler See

by

Der Neudörfler Badesee lockt mit seinem klaren Wasser Badegäste aus dem Burgenland und Niederösterreich. Der 3ha große und bis zu 17 Meter tiefe Naturbadeteich sorgt für schöne Abkühlung an heißen Sommertagen, die hohen Bäume spenden Schatten. Dank dem seichten Schotterufer ist der See auch ideal für Kinder zugänglich. Beach Volleyball Platz, Kantine und Sandkiste runden das Angebot ab.

Ziegen im Stall auf Mandl's Ziegenhof

Im Goaß Kino auf Mandl’s Ziegenhof

by

Mandl’s Ziegenhof ist ein tolles Ausflugsziel für Genussmenschen und Familien. Für erstere gibt es im Ziegenhof Mandl einen gut gefüllten Hofladen mit Produkten des Ziegenhofs und weiteren regionalen Schmankerl. Besucher können außerdem mit einer Führung mehr über die Produktion und den Hof erfahren, Produkte verkosten und einen Blick in den Stall werfen. Das kostenlos zugängliche Goaß Kino im Hofladen ist vor allem für Kinder ein Highlight, denn von hier aus können die über 300 Ziegen besonders gut beobachtet werden. Aber auch das Ziegenpanorama im Garten, wo spielerisch mehr über Hof, Ziegen und Produktion erzählt wird, ist für Kinder und alle, die keine Führung machen, sehr empfehlenswert.

Krokodile, Echsen, Schlangen und laute Papageien – unser Besuch im Reptilien -Zoo Forchtenstein

by

Im Reptilienzoo Forchtenstein kannst du einheimische und exotische Reptilien aus aller Welt genauer beobachten. Kannst mehr über sie erfahren, über ihre Lebensräume, Lebensweise und Bedürfnisse. Eine große Vielzahl verschiedener Echsen, Schlangen und Kröten leben hier und können von Groß und Klein besucht (und bestaunt) werden. Fütterungen und Sonderausstellungen runden das Besucherprogramm ab.

Burg Seebenstein, Burgmauer und Turm

Ein Herbstausflug zur Burg Seebenstein

by

Hoch oben über Seebenstein, mitten im Naturpark steht die gleichnamige Burg Seebenstein. Eine Fliehburg aus dem 11. Jahrhundert, die mehrmals aus- und umgebaut wurde und noch heute gut erhalten ist. Mit einem schönen Spaziergang durch den umliegenden Laubwald gelangst du in rund 20 Minuten zur Burg, die am Wochenende auch zu besichtigen ist. Wer lieber wandert, geht weiter bis zum Türkensturz und genießt die Natur und die großartigen Aussichten.

Stadtrundgang mit Virtulleum App und Tablet in Tulln

Mit dem Virtulleum auf Entdeckungsreise durch die Tullner Stadtgeschichte

by

Mit dem Virtulleum öffnet am 05. Oktober eine neue Freizeitattraktion in Tulln. Ein virtuelles Museum über die Stadtgeschichte, das mit seinem außergewöhnlichen Konzept vor allem Jugendliche und Kinder für Geschichte begeistern möchte. Ein Museum, das nicht nur auf einen Raum beschränkt ist, sondern viele andere Orte miteinschließt. Ein Konzept, das die virtuelle und reale, die gegenwärtige und die vergangene Welt miteinander verbindet. Einzigartig in Österreich. Das Virtulleum lädt Besucher zur Entdeckungsreise ein, ob beim kurzen Stopp mit dem Rad, oder ausgiebig bei einem langem Stadtspaziergang.

Garten TULLN, Blick über Blumenbeete

Ein Besuch bei der Garten TULLN kurz vor Saisonende

by

65 verschiedene, naturnahe Schaugärten. Viel Inspiration in Sachen Gartengestaltung. Idyllische Plätzchen zum Pausieren und Genießen. Eine 35 Meter hohe Aussichtsplattform mit Blicke über das Tullnerfeld bis hin zum Ötscher. Leuchtende Farben zu fast jeder Jahreszeit und der größte Abenteuerspielplatz Niederösterreichs. Ein Besuch der Garten TULLN hat einiges zu bieten. Und das auch kurz vor Saisonende.

Kind hüpft in die Wasserlacke als Beispiel für Mini Unternehmungen mit Kindern

Mini Unternehmungen mit Kindern im Bezirk Neunkirchen

by

Ihr fragt euch, was ihr mit Kindern im südlichen Niederösterreich unternehmen könnt? Mittlerweile ist meine Liste schon lange und wächst von Woche zu Woche. Weil nun endlich auch bei uns die Ausflugssaison gestartet ist und wir nun in verschiedenen Zusammensetzungen alles Mögliche ausprobieren. Neugierig sind und gerne was unternehmen. Dabei muss nicht immer ein Tagesausflug am Programm stehen, manchmal reichen (und gehen) auch nur kleine Aktivitäten. Zum Rauskommen, zur Abwechslung. Dinge, die den Tag einfach ein wenig interessanter machen, aber nichts kosten. Ein paar von diesen Mini-Unternehmungen im Bezirk Neunkirchen hab’ ich heute für euch.

Schlossbad Pitten, Liegestühle

Ein Badetag im Schlossbad Pitten

by

Das Schlossbad Pitten in der gleichnamigen Ortschaft bietet vor allem Kindern einen schönen Ort für heiße Sommertage. Ein großzügiger Nichtschwimmerbereich mit großer Wasser-Rutsche, ein schönes schattiges Kinderbecken und eine große Liegewiese, dazu die obligatorische Badkantine, ein Volleyballplatz und kleiner Spielebereich für Kinder lassen einen Sommertag hier wie im Nu’ vergehen.”