alle Blogartikel

Höllental, Schotterbank mit Badenden im Sommer

Abkühlung deluxe im Höllental

by

Auf einer Länge von 16,7 km erstreckt sich das Höllental zwischen Schwarzau am Gebirge und Hirschwang im südlichen Niederösterreich. Hier schlängelt sich die Schwarza zwischen den Kalksteinmassiven des Schneebergs und der Rax. Das Höllental hat sich in den letzten Jahren als beliebtes Erholungsgebiet im Sommer entwickelt, denn hier findest du absolute Abkühlung an heißen Tagen

Wanderweg Almreserlhaus zur Bergstation Salamander Sesselbahn

Schnell mal auf den Berg. Eine Wanderung zum Almreserlhaus am Schneeberg

by

Das sogenannte Almreserlhaus liegt am Fadensattel an der Nordabdachung des Schneeberg Massivs auf 1222 Meter Seehöhe. Mit einer kurzen, ca. einstündigen Wanderung, bzw. einer Fahrt mit der Salamander Sesselbahn kannst du die Hütte erreichen. Herrliches Bergpanorama und Ausblicke ins Tal erwarten dich. Ein kurzer Ausflug in die Berge als Tapetenwechsels war noch nie so einfach.

Fischau Thermalbad

Das Thermalbad Fischau – das coolste Bad Niederösterreichs

by

Eiskaltes, kristallklares Wasser füllt die beiden Becken im Thermalbad Fischau und sorgt an heißen Sommertagen für die ersehnte Abkühlung. Bringt die Haut zu prickeln und einen selbst zum Durchatmen. Dahinter, grün-gelbe Kabinen aus der Jahrhundertwende, die der Anlage ein ganz besonderes Flair verleihen. Fest steht: ein Badetag im Thermalbad Fischau ist ein besonderes Erlebnis und sollte im Sommer unbedingt auf deiner Bucket-List stehen.