alle Blogartikel

Boot am Ossiacher See

Freizeitideen für deinen Sommerurlaub am Ossiacher See

by

Der Ossiacher See nordöstlich von Villach lockt jährlich viele Urlauber nach Kärnten. Nicht verwunderlich, denn der drittgrößte See Kärntens und seine Uferlandschaft eignen sich für zahlreiche abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten. Darüber hinaus ist er durch seine günstige Lage ein optimaler Ausgangspunkt für Unternehmungen und Entdeckungen über die Region hinaus.

Familywald Ossiach am See

Unterwegs im Familywald am Ossiacher See

by

Der Familywald ist ein großartiges Ausflugsziel für abenteuerliche, neugierige Familien. Auf einem rund 500 Meter langem Erlebnisweg entdecken kleine und große Besucher das 30.000m2 große Areal des Buchenwalds. Highlight ist der Weg an sich – Holzstege, Hängebrücken, Plattformen und ein Baumwipfelweg. Gespickt mit schönen Rastplätzen, Klettermöglichkeiten und Spielen. Der Weg führt im Schatten den Waldhang hinauf und endet in einem großen Spielplatz mit Baumhaus, Rutsche und weiterem Klettermöglichkeiten. Am Ende geht’s mit der Fly Line, der sog. Waldachterbahn, im Gurt angeschnallt rasant nach unten.

Heidi Hotel, Ausblick vom Balkon

Familienurlaub im Heidi Hotel (Teil 1)

by

Wir haben Urlaub gemacht! Eine Woche lang verschlug es unsere Familie in die Kärntner Nockberge, genauer gesagt am Falkert. Noch genauer: ins Heidi Hotel. Ein Kinderhotel, ein Wanderhotel, ein Ort zum Wohlfühlen, der uns in vielerlei Hinsicht überrascht hat. Heute kann ich sagen: Das Heidi Hotel hat das Urlaubsverhalten unserer Familie nachhaltig geprägt und mich meine Vorurteile überdenken lassen.

Wandern mit Blick auf dem Falkertsee

Familienurlaub im Heidi Hotel (Teil 2)

by

Ich hab es beim ersten Teil meines Reiseberichts schon erwähnt: Der Urlaub im Heidi Hotel könnte unser Reiseverhalten als Familie maßgeblich beeinflusst haben. Denn ein Ding, das mir an diesem Urlaub besonders gefallen hat (neben der Bergwelt – der Wahnsinn) ist, dass es ein Urlaub für alle war. Familienurlaub neu gedacht, nicht nur für die Familie, sondern auch für jedes Familienmitglied. Denn neben vielen gemeinsamen Aktivitäten hatte hier jeder auch Zeit nur für sich und seine Bedürfnisse. Angefangen beim fünf Monate altem Baby, über die Dreijährige, ja sogar mein Mann und ich konnten ein paar Stunden nur für uns herausschlagen. Geplant war das nicht. Ging aber trotzdem. Indem wir Gelegenheiten beim Schopf packten, uns von Vorurteilen verabschiedeten, ja manchmal ist es einfach passiert. Maßgeblich dabei auch das Angebot des Hotels. Aber lest selbst.

Längsee, Blick auf den See

Wandern um den Längsee – eine kleine Inspiration

by

Eine ruhige, friedliche Landschaft, ein naturbelassener und kaum verbauter kleiner Badesee in Kärnten. Obstgärten und Blicke zum Stift St. Georgen und der Burg Hochosterwitz. Nur ein Stück des Rundwanderwegs um den Kärntner Längsee haben wir zurückgelegt. Ein vielversprechendes allerdings. Den Rest des kinderfreundlichen und leichten Weges, der teilweise am Seeufer entlang führt, haben wir uns für ein anderes Mal aufgehoben.

Blick vom Aussichtsturm am Pyramidenkogel in Richtung Velden

Ein hölzerner Turm, vier Seen und jede Menge Aussichten: Am Pyramidenkogel beim Wörthersee

by

Der höchste Holzturm der Welt, die höchste überdachte Rutsche und der herrlichste Blick über das Keutscher Seental und den Wörthersee. Superlative ohne Ende und Gründe genug, den Aussichtsturm am Pyramidenkogel nahe dem Wörthersee selbst unter die Lupe zu nehmen! Also worauf wartest du noch?