Feierabend im Tel Aviv Beach

Tel Aviv Beach Bar
Das Tel Aviv Beach hat sich seit seiner Gründung 2010 fest in der Lokalszene am Wiener Donaukanal etabliert.

kurz & bündig

Das Tel Aviv Beach ist eine Bar an der Sonnenseite des Donaukanals, die zwischen April und Oktober für alle Sonnenhungrige geöffnet hat. Tel Aviv übrigens wegen der ursprünglichen Gründung anlässlich des 100jährigen Bestehens von Tel Aviv. Und Beach wegen dem aufgeschütteten Streifen Sand, der zum Relaxen einlädt. Hier kannst du den Arbeitstag hinter dir lassen und einfach nur entspannen.

Zum fixen Bestandteil des früh- bis spätsommerlichen Donaukanals ist es schon geworden das Tel Aviv Beach. Kaum vorstellbar, dass selbiges eigentlich 2009 als einjähriges Projekt (zur Feier des 100jährigen Bestehens Tel Avivs) ins Leben gerufen wurde. Zum Glück nahm sich die Familie Molcho (v.a. Haja Molcho, die spätestens seit der Spar Produktlinie „Neni“ auch Nicht- Wienern ein Begriff ist) dem Tel Aviv Beach an und machte es zu dem, was es heute ist: ein unverzichtbares, gemütliches Lokal, ein idealer Treffpunkt um den Feierabend oder das Wochenende einzuläuten.

Tel Aviv Beach, Olivenbaum, Donaukanal und leere Sessel im Sand unter Sonnenschirmen
Die Ruhe vor dem Sturm. Noch sind die Stühle im Tel Aviv Beach leer und warten auf sonnenhungrige Besucher!

 Tel Aviv Beach: Stylisch aber bodenständig

Als Liebhaberin und oft gesehene Besucherin des Donaukanals bin ich dafür natürlich unendlich dankbar, dass das Tel Aviv nicht wieder 2009 endete. Weil das Lokal wieder ein wenig zur Belebung dieses besonderen Fleckchens von Wien beiträgt und nun auch ein wenig bereichert. Weil zwar hier die Bodenständigkeit und Gemütlichkeit genauso stimmt wie bei den benachbarten Lokalen (Flex, Adria Wien,…), aber es dennoch Style hat. Eben nicht im Sinne für Schickimickis oder High Society, sondern vielmehr im Sinne von schön und gepflegt.

Neben dem Bereich mit aufgeschütteten Sand und einfachen Plastikstühlen, die das Ganze sehr leger und gemütlich machen, gibt es auch Stehtische und eine große Holzterrasse mit weiteren Tischen – überspannt von großen, schattenspenden Bäumen. Wenn die Sonne dann hinter dem Ringturm auf der gegenüberliegenden Seite verschwindet, wird das Lokal von stilvollen Glaskugeln am Boden beleuchtet.

 Tel Aviv Beach Terrasse, Sessel und Baum

Wenn du dich lieber nicht in den Sand setzen möchtest, bietet das Tel Aviv Beach auch eine großzügige Holzterrasse. Unter dem großen schattigen Baum lässt es sich auch bei hohen Temperaturen aushalten.

Den Stress vergessen! Abschalten am Tel Aviv Beach!

Klingt nach einem tollen Ort? Ja, ist es auch, definitiv. Ein Ort, an dem du den Alltag leicht vergessen kannst, an dem du dich nach der Arbeit mit Freunden auf einen leckeren „Home Made Ice Tea“, Aperol Spritzer oder Cocktail triffst. Die Füße in den Sand steckst, dich auf den Sessel zurück lehnst und die chilligen Sounds auf dich wirken lässt.

Eistee Tel Aviv Beach auf Tisch
Im Tel Aviv Beach lässt sich perfekt ausspannen. Ein kühler Eistee, freier Blick auf den Donuakanal und ganz viel Sonne. Was willst du mehr?

 

Stühle im Sand im Tel Aviv Beach
Ein Platz im Tel Aviv Beach ist für dich noch frei! Hinsetzen, die Füße in den Sand, einen Cocktail in der Hand und den Donaukanal direkt vor dir.

Sollte sich der Hunger zu Wort melden, bist du hier auch sehr gut aufgehoben. Stichwort Neni ist ja bereits gefallen und den meisten ein Begriff. Hier kannst du also auch feinste Küche genießen. Pita Sandwich, Humusteller, Roter Rüben Couscous Salat, isrealischer Bauernteller oder hausgemachte Cajun Pommes gibt’s hier, um nur eine kleine Auswahl zu nennen.

Mit vollem Bauch und einem neuen Drink in deiner Hand lehnst du dich wieder zurück. Vor dir das rege Treiben des Donaukanals und die Sonne, die die Umgebung und das Wasser in ein goldenes Licht taucht. Da kommt einem nur ein Gedanke in den Sinn – das ist Genuss, das ist Leben.

Das rät dir freets für deinen Besuch im Tel Aviv Beach!

  • Rechne damit, dass du an warmen Tagen (vor allem zu Sommerbeginn) abends nicht sofort einen Platz bekommst. Der Tel Aviv Beach ist sehr beliebt. Es gibt aber die Drinks auch direkt an der Bar zu kaufen und du kannst ein wenig ausschwärmen und dich direkt ans Ufer des Donaukanals setzen.
  • Ab und zu gibt es auch Events. Schau am besten dazu auf die Homepage des Tel Avivs. Hier gibt’s übrigens auch die volle Karte zum Gusto holen!

Nützliche Infos für deinen Besuch

Am Donaukanal, Höhe Obere Donaustraße 65, 1020 Wien
U2 Ausgang Herminengasse
Geöffnet: April-Oktober
bei Schönwetter täglich von 12:00-0:00
Kosten: kleines Bier 3,60; Melange: 3,40
Aktualisiert: 24. Juli 2017
http://neni.at/restaurants/tel-aviv-beach/

MerkenMerkenMerkenMerken

Wie hat es dir gefallen?
Tags from the story
, , ,
More from Claudia

Schnell mal auf den Berg. Eine Wanderung zum Almreserlhaus am Schneeberg

Das sogenannte Almreserlhaus liegt am Fadensattel an der Nordabdachung des Schneeberg Massivs...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.